modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 09/2019

Neubau eines B├╝rger- und Kulturhauses mit Marktplatz und Parkanlage in Rheinstetten

Modellfoto

Modellfoto

1. Rundgang

Planfabrik SPS

Architektur

Elke Ukas Landschaftsarchitekten bdla

Landschaftsarchitektur

Erl├Ąuterungstext

Verflechtung - Verzahnung - Mittelpunkt


Der Entwurf f├╝r das B├╝rgerzentrum versteht sich als bedeutsamer Baustein im st├Ądtischen Kontext. Er ist nicht allein neues B├╝rgerzentrum, sondern in der Erg├Ąnzung zum Marktplatz neue erlebbare Ortsmitte.

Das neue B├╝rgerzentrum bildet als r├Ąumlicher Hochpunkt den gesellschaftlichen Mittelpunkt am Marktplatz ab. So sind Eigenart und Einf├╝gung bewusste Aspekte der Gestaltung: ein in jeder Richtung herausragendes ├äu├čeres mit flie├čenden Kanten erzeugt visuelle Aufmerksamkeit. Gleichzeitig f├╝gt sich das Geb├Ąude durch seine rektangul├Ąre Form und seine bandartige Fassadengestaltung harmonisch in die Umgebung ein. Das B├╝rgerzentrum wird zum Bindeglied zwischen Marktplatz und Gr├╝nanlage durch die leicht nach Osten verschobene Position sowie die abgerundeten Ecken, zwischen innen und au├čen.

Galerien, kleine Wartefoyers, Kunst- und Ausstellungsfl├Ąchen begleiten den zentralen Luftraum mit gro├čz├╝gigen Treppen und f├╝hren den Besucher auf abwechslungsreiche und zwanglose Art in H├Âhe und Tiefe des Geb├Ąudes.
Lageplan

Lageplan

Piktogramme

Piktogramme

Grundrisse

Grundrisse

Ansicht und Schnitt

Ansicht und Schnitt

Perspektive vom Marktplatz

Perspektive vom Marktplatz