modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 09/2012

Neubau Gemeindezentrum Lutherkirche Radebeul

2. Preis

F29 Architekten

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf setzt mit seiner expressiven Gestaltungskraft eine stĂ€dtebaulich eigenstĂ€ndige Variante neben den historischen Kirchbau. Das geforderte Raumprogramm wird mit einem zentral angeordneten Foyer, welches ĂŒber den Eingang erreicht wird, geschickt umgesetzt. Der Ehrenhain wird durch eine ZugĂ€nglichkeit vom Neubau aus bewusst eingebunden. Nur die WC Anlagen sind in einem kleinen Untergeschoss. Der denkmalpflegerischen Forderung nach einem umlaufenden Umgang um die Kirche wird entsprochen. BegrĂŒĂŸt wird der zwischen der Kirche und dem Neubau entstehende Gemeindehof, der eine familiĂ€re Geschlossenheit durch eine an die Taufkapelle anschließende Pergola vorgibt. Der Entwurf greift traditionelle Formensprachen auf, die durch das historische Kirchenschiff angelehnte MaterialitĂ€ten eine besondere Aufmerksamkeit gewinnt. Hinterfragt werden muss, warum die innen liegende RĂ€umlichkeiten des Kirchengewölbes nicht eingebunden wurden, wodurch der neue Baukörper, zulasten geforderter FreiflĂ€chen, entsprechend dimensioniert werden musste.