modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 07/2022

Neubau Gewerbehof Freiham

1. Preis

Preisgeld: 55.000 EUR

Schulz und Schulz

Architektur

Rainer Schmidt Landschaftsarchitekten und Stadtplaner GmbH

Landschaftsarchitektur

AJG Ingenieure GmbH

Tragwerksplanung

LINDENKREUZ EGGERT | Bildermacherei & Utopografie

Visualisierung

Beurteilung durch das Preisgericht

Die st├Ądtebauliche Setzung des Volumens ├╝berzeugt durch Ruhe und Kraft. Trotz der baurechtlich anspruchsvollen Rahmenbedingungen ist es gelungen, einen wohlproportionierten Bauk├Ârper zu komponieren. Geschickt wird das gr├╝ne Band f├╝r eine einladende und eindeutige Adressbildung genutzt und erschlie├čt die Geb├Ąudeteile sowie den gro├čz├╝gigen Gewerbehof. Letzterer l├Ąsst durch seinen flie├čenden ├ťbergang nach Norden und nach Westen in die Obstwiese eine offene und angenehme Atmosph├Ąre erwarten.

Die durchg├Ąngige Baumreihe nach Norden verspricht ├╝bergeordnet eine gute und selbstverst├Ąndliche Einbindung in die Umgebung, allerdings sind die Baumpflanzungen auf der Tiefgarage ohne ausreichende ├ťberdeckung vorgesehen. Dar├╝ber hinausgehende Freiqualit├Ąten sind leider nicht zu erkennen. F├╝r die Pkw-Stellpl├Ątze w├Ąre eine Baum├╝berstellung w├╝nschenswert. Die gro├čfl├Ąchigen, ans Erdreich angebundenen Fassadenbegr├╝nungen werden positiv gesehen.

Der gro├čz├╝gige Hof erm├Âglicht eine gute Befahrbarkeit und Lieferlogistik, lediglich bei der Durchfahrtsh├Âhe in den Hof fehlen 50 cm. Die am Hof gelegenen Einheiten k├Ânnen direkt angefahren und beliefert werden. Die Anzahl der in der Tiefgarage nachzuweisenden Stellpl├Ątze wurde ├╝bererf├╝llt. Im Inneren des Geb├Ąudes ist der Zuschnitt der Mieteinheiten zu schmal und so f├╝r die MGH nicht praktikabel. Als nachteilig wird die Positionierung der Sanit├Ąreinheiten betrachtet: sie l├Ąsst keine kleinteilige Aufteilung der dahinterliegenden Einheiten zu.

Untergescho├č und Kerne werden in Betonbauweise vorgeschlagen, die Decken in Holz-Beton Hybridbauweise, Fassaden und St├╝tzen in Holz. Die gew├Ąhlte Konstruktion verspricht ein hohes Ma├č an Nachhaltigkeit. Dies bringt die unbehandelte L├Ąrchenholzfassade gelungen zum Ausdruck.