modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 06/2022

Neubau Gymnasium Wriezener Straße in Strausberg

Perspektive Gymnasium - Wriezener Straße

Perspektive Gymnasium - Wriezener Straße

Preis / B. Ideenteil Festhalle Strausberg

Preisgeld: 8.000

HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten ingenieure

Architektur, Landschaftsarchitektur

WLA Wengemuth Landschaftsarchitektur

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

Realisierungsteil - Gymnasium Strausberg
Das Gymnasium definiert die nördliche Einfassung der Wriezener Straße neu. Als Reaktion auf die heterogenen stĂ€dtebaulichen Kanten in der Umgebung erfolgt eine eigenstĂ€ndige Setzung. Die GebĂ€udeteile sind 3-geschossig geplant, um sich in der Höhe dem Denkmalbestand unterzuordnen.
Allein das Atrium wird als zentraler Baukörper leicht ĂŒberhöht. Auf Grund der zurĂŒckgesetzten Lage tritt es nicht in Konkurrenz zum gegenĂŒberliegenden Oberstufenzentrum.

Es wird eine hofartige GebĂ€udestruktur gewĂ€hlt, die mit der Betonung der eingefassten FreirĂ€ume und additiven Baukörper eine Einordnung in die heterogene Umgebung ermöglicht. Eine durchgehende Achse verbindet Seeblick, Biotop und Anbindung an den denkmalgeschĂŒtzten Bestand.

Das zentrale Atrium ist das Kommunikations- und Erschließungselement inkl. Aufenthaltszonen des Gymnasiums. Funktionen wie Mensa und Sporthalle dienen als Pufferzone zur Straße und ermöglichen eine ruhige Orientierung des Schulbetriebs in Richtung Straussee.
Clusterförmige LernhĂ€user mit offenen Lernbereichen werden ausgebildet. Es entsteht eine multifunktional nutzbare Lernlandschaft, welche den unterschiedlichen Lern- und Lehrformen genĂŒgend Spielraum bietet.

Ideenteil - Festhalle Strausberg
Die historische Festhalle bildet den Auftakt im Kontext von SolitÀrgebÀuden aus den Bereichen Bildung, Sport und Kultur.

Unter Beibehaltung ihrer denkmalpflegerisch relevanten Bausubstanz wird die Festhalle zu einem multifunktionalen GebĂ€ude fĂŒr externe Bildungsanbieter, sowie als Veranstaltungsort umfunktioniert und somit reaktiviert.
Um die rĂ€umliche Wirkung des historischen Saals zu erhalten, wird eine umlaufende Empore mit großzĂŒgiger Sitztreppe minimalinvasiv in die Bausubstanz eingefĂŒgt. Die neue Tragstruktur bildet im Erdgeschoss den Rahmen fĂŒr s.g. Raumboxen. Mobile Abtrennungen ermöglichen flexible Raumnutzungen fĂŒr Co-Working, Seminare oder BĂŒronutzung.

Als zentraler Ort der Kommunikation entsteht im Zentrum ein neuer „Open Space“. Hier ist die gewölbte Rabitzdecke in Ihrer vollen Pracht erlebbar. Dieser neue multifunktionale Bereich kann fĂŒr verschiedenste Veranstaltungen in historischem Ambiente genutzt werden. Durch die unterschiedlichen angebotenen RaumgrĂ¶ĂŸen und -qualitĂ€ten lĂ€sst sich eine Vielzahl von Nutzungen integrieren.

GroßzĂŒgige Terrassenanlagen und ein vergrĂ¶ĂŸerter Vorplatz ergĂ€nzen das Angebot an AufenthaltsqualitĂ€ten im Außenraum.

Beurteilung durch das Preisgericht

Die historische Festhalle wird unter Beibehaltung ihrer geschĂŒtzten Bausubstanz zu einem multifunktionalen GebĂ€ude umgebaut. Durch RĂŒckbau der Kegelbahn und des Vereinsheimes wird die Festhalle freigestellt. Die SĂŒdfassade wird als Spiegelbild der reprĂ€sentativen Straßenseite ausgebildet.

Um die NutzflĂ€che unter Erhaltung der rĂ€umlichen Wirkung des historischen Saals zu vergrĂ¶ĂŸern, wird eine zweite Ebene als umlaufende Empore eingestellt. Unter der Empore können im EG einzelne RĂ€ume abgetrennt werden, wĂ€hrend in der Mitte ein multifunktionaler Bereich entsteht. Eine großzĂŒgige Freitreppe erschließt die Empore und ist gleichzeitig als TribĂŒne im Mittelbereich nutzbar. Die Position des Aufzugs im Saalbereich ist in Hinblick auf die Raumwirkung ungĂŒnstig gewĂ€hlt. Eine Unterbringung in den Kopfbauten wĂŒrde dem Denkmal eher gerecht werden.

Der Freiraum Richtung Arena ermöglicht durch eine großzĂŒgige Terrassenanlage eine attraktive Nutzung.
Lageplan Gymnasium und Festhalle

Lageplan Gymnasium und Festhalle

Funktionsschema Gymnasium

Funktionsschema Gymnasium

Innenraumperspektive Festhalle

Innenraumperspektive Festhalle

Grundriss Obergeschoss Festhalle

Grundriss Obergeschoss Festhalle

Grundriss Erdgeschoss Festhalle

Grundriss Erdgeschoss Festhalle

Schnitte Festhalle

Schnitte Festhalle