modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 03/2022

Neubau katholisches Gemeindehaus St. Elisabeth in Ehningen

Eingang und Platz

Eingang und Platz

Anerkennung

Preisgeld: 1.750

Kamm Architekten BDA, Kalliopi Gkeka, Stefan Kamm

Architektur

Homolka Modellbau GmbH

Modellbau

Erl├Ąuterungstext

Der Bauk├Ârper orientiert sich mit seiner Kubatur an die Umgebung und positioniert sich im rechten Winkel als "L" eindeutig zur Kirche und empf├Ąngt die Besucher mit "offenen Armen". Zusammen mit der Pfarrkirche entsteht ein starkes Ensemble. Nach Norden nimmt das Gemeindehaus die hintere Flucht des Kirchturms auf und bildet einen ├Âffentlichen Raum. Der Kirchturm wird freigestellt und bleibt mit seinem ortsbildpr├Ągenden Charakter Orts-einw├Ąrts und -ausw├Ąrts als sichtbares Zeichen erhalten. Eine gro├čz├╝gige und offene Raumfuge zwischen Kirche und Gemeindehaus l├Ąsst von der Maurener Stra├če bis zur Goethestra├če Wege- und Sichtbeziehungen zu. Der Neubau wird zur Kirche zugeh├Ârig erlebbar, zugleich markiert er st├Ądtebaulich nach Westen den Abschluss der Gemeindebebauung.

Das eingeschossige Gemeindehaus tritt in Dialog zur Kirche ohne mit ihr zu konkurrieren und setzt einen pr├Ągnanten Akzent mit ├╝berh├Âhtem Saalbereich als transluzender Kontrapunkt diagonal zum Kirchturm und wirkt von Norden und S├╝den aus auch in der Dunkelheit.