modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 10/2010

Neubau "Kinderhaus Schloss" Ditzingen

3. Preis

Kamm Architekten BDA, Kalliopi Gkeka, Stefan Kamm

Architektur

ErlÀuterungstext

Ein nach SĂŒden ausgerichteter SolitĂ€r so verdreht, dass alle BĂ€ume erhalten bleiben, setzt sich im nördlichen Bereich des GrundstĂŒckes wie ein Schmetterling in das naturnahe AußengelĂ€nde und lĂ€sst interessante Aus- und Durchblicke zur Glems und zum Schloss hin zu.

Zusammen mit Schloss und Kirche besetzen nun 3 öffentliche Bausteine den Glemsbogen und bilden diesen nach.

Unser Entwurf verbindet die stĂ€dtebauliche und freirĂ€umliche QualitĂ€t des Ortes ideal mit den Anforderungen an das neue Kinderhaus Schloss Ditzingen, indem es den naturnahen Garten im SĂŒden des GrundstĂŒckes unbebaut lĂ€sst, und umgekehrt an die NĂ€he der Glems herantritt. Das Schloss wird freigestellt und in seiner stĂ€dtebaulichen Lage gestĂ€rkt.

Der Zugang vom Parkplatz durch die sĂŒdlichen Freianlagen fĂŒhrt wie durch einen romantischen MĂ€rchengarten zum Haupteingang des Kinderhauses.

Die bewegte Dachlandschaft charakterisiert das GebĂ€ude nach außen und stellt den Bezug zur Umgebung her.

Beurteilung durch das Preisgericht

".....Die Arbeit ist aus stĂ€dtebaulicher Sicht ein eigenstĂ€ndiger Beitrag. Die Kombination aus der Grundrissform und dem diagonal gespannten Satteldach erzeugt eine interessante LinienfĂŒhrung. Durch die Lage und die kompakte Form entstehen im Außenbereich vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten.