modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 11/2021

Neubau Parkhaus Annenhof in Bitburg

2. Preis

Preisgeld: 11.000 EUR

LTHX ARCHITEKTEN

Architektur

TragWerk Ingenieure D├Âking+Purtak GmbH

Bauingenieurwesen

Beurteilung durch das Preisgericht

Durch das st├Ądtebauliche Konzept wird der vorgeschlagene Solit├Ąr des Parkhauses mit der Altstadt verbunden und gegen├╝ber dem Gr├╝nraum durch seine runde Form freigestellt. Dieses Konzept wird durch die Gestaltung im Aussenraum noch unterst├╝tzt und der Bauk├Ârper f├╝gt sich gut in die Situation ein. Mit einem Sockel aus opaken Glaspaneelen und einer Verkleidung aus Holzlamellen In den Obergeschossen erh├Ąlt der grosse Bauk├Ârper eine fein gegliederte, filigrane Fassade, die sich gut in die heterogene Umgebung und in die Topografie einf├╝gt. Die Organisation im Inneren erscheint funktional und benutzerfreundlich. Durch ein zus├Ątzliches Treppenhaus in Richtung Krankenhaus und einen weiteren Aufzug k├Ânnte dies noch verbessert werden. Der zu kleine Gr├╝nraum im Inneren, der auch der Belichtung und der Bel├╝ftung dienen sollte, kann nicht ├╝berzeugen. Die Anordnung der L├Ąngsrampen im Gegenverkehr f├╝hrt zu Kreuzungspunkten vor den Rampen. Dies w├Ąre in einer weiteren Bearbeitung grunds├Ątzlich zu vermeiden. Dabei w├Ąren auch die Wenderadien im Zufahrtsbereich der Rampen zu ├╝berpr├╝fen. Die vorgeschlagene Konstruktion in Stahlbeton wird hinsichtlich der Nachhaltigkeit in Frage gestellt. Die vorgeschlagene, filigrane Holzfassade kann diesen Aspekt nur zum Teil korrigieren. Die Gestaltung der 5. Fassade als Gr├╝ndach mit Fotovoltaik wird positiv beurteilt. Auch der Vorschlag, den erzeugten Strom f├╝r die Beleuchtung und die Ladestationen von Autos und E-Bikes zu nutzen ├╝berzeugt. Insgesamt in seiner Einfachheit eine gute L├Âsung f├╝r ein Parkhaus, dass den Ort aufwertet und das Ankommen in Bitburg, am Rande der Altstadt, attraktiv gestaltet. Mit 379 Parkpl├Ątzen wird die Vorgabe von 350 Stellpl├Ątzen deutlich ├╝berschritten. Dadurch liegt der Entwurf in seinen Wirtschaftlichkeitswerten an der oberen Grenze der Projekte. Insgesamt stellt der Entwurf eine gute L├Âsung f├╝r die gestellte Aufgabe und Nutzung an diesem Ort dar.