modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 04/2014

Neubau Rathaus mit Aussenanlagen der Verbandsgemeinde Pellenz

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

Anerkennung

Preisgeld: 1.500 EUR

LIMA architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

Architektur

silands | Gresz + Kaiser Landschaftsarchitekten PartG mbB

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die architektonische Grundhaltung, das Rathaus auf eine teppichgleiche Grundfl├Ąche
zu stellen und damit auch den Freiraum klar zu definieren wird positiv gew├╝rdigt. Das 3-geschossige kompakte Geb├Ąude hat eine starke Pr├Ąsenz in den Stra├čenraum. Das neue Rathaus liegt frei auf dem Gel├Ąnde. Vorplatz und Parkplatz sind gut miteinander verbunden. Die Lage der Besucherparkpl├Ątze an der Grundst├╝cksgrenze zur Wohnbebauung ist nicht g├╝nstig. Es ist kein klarer Umgang mit der bestehenden Topographie erkennbar. Durch die kompakte Planung bleiben Reserven als bebaubare Fl├Ąchen bestehen. Der Grundriss ist klar strukturiert, eine gute Orientierbarkeit ist zu erwarten. Die Flure sind nat├╝rlich belichtet. ├ťber das zentrale Foyer erfolgt eine gute Anbindung der publikumsintensiven Bereiche. Der Luftraum ├╝ber 3 Geschosse bedingt h├Âhere brandschutz- und schallschutztechnische Anforderungen, auch ist die Position des Treppenraumes problematisch. Die Fassade ├╝berzeugt durch ihre klare Gliederung in Sockelzone und Obergeschosse. Die Materialwahl scheint angemessen. Die Arbeit liegt wirtschaftlich im eher ung├╝nstigen Bereich. Die Au├čenanlagen nehmen wenig R├╝cksicht auf die vorhandene Topographie. Der Rathausplatz pr├Ąsentiert sich eher st├Ądtisch gegen├╝ber der angrenzenden Bebauung mit Einfamilienh├Ąusern. Gerade hier w├Ąren die Besucherparkpl├Ątze erforderlich, die auch zur Gliederung des Platzes beitragen k├Ânnten. Gleichzeitig lie├čen sich zus├Ątzliche Parkpl├Ątze bei dem Bedienstetenparkplatz generieren. Die Parkierung entlang der Grenze zur Wohnbebauung wird in Frage gestellt. Als sehr gut wird der Vorschlag zur Gestaltung des Regenr├╝ckhaltebeckens gewertet.
Erdgeschoss

Erdgeschoss

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

Tafel_01

Tafel_01

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

Tafel_02

Tafel_02

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

┬ę LIMA* architekten | Lisa Bogner und Tobias Manzke

Tafel_03

Tafel_03