modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 08/2023

Neubau Verwaltung UKSH-Campus in Kiel

Perspektive vom Park

Perspektive vom Park

Anerkennung

Preisgeld: 9.100 EUR

BLK2 Architekten

Architektur

schoppe + partner freiraumplanung, Inhaber Jochen Meyer

Landschaftsarchitektur

Walter Gebhardt | Architekt

Stadtplanung / StÀdtebau

Mathes Beratende Ingenieure GmbH

Tragwerksplanung

Transsolar Energietechnik GmbH

TGA-Fachplanung, Nachhaltigkeitskonzept

hhpberlin - Ingenieure fĂŒr Brandschutz GmbH

Brandschutzplanung

VEO Barcelona

Visualisierung

Phase 2 Modellbau GmbH

Modellbau

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf zeichnet sich dadurch aus, dass er die FlĂ€chen fĂŒr Verwaltung und Akademie in einem zusammenhĂ€ngenden Baukörper umsetzt.

Damit vermischen sich die Nutzungen Verwaltung und Akademie in den VerkehrsflĂ€chen und den Zugangsbereichen des GebĂ€udes. Der gewĂŒnschte Campus entsteht nicht im und mit dem Außenraum und verknĂŒpft sich mit dem GelĂ€nde des UniversitĂ€tsklinikums, sondern entwickelt sich fast invers im Inneren des GebĂ€udes. Die Jury lobt ausdrĂŒcklich diesen konsequenten Ansatz. Durch die entstehenden großen GebĂ€udetiefen ist jedoch die Belichtung vor allem der SeminarrĂ€ume nicht durchgehend möglich, auch kann keine klare Adressbildung fĂŒr die Verwaltung des UKSH entstehen. Es entsteht vielmehr eine aufwendig unklare inszenierte Eingangssituation mit einer Vielzahl an Kommunikations- und BegegnungsflĂ€chen, wodurch die NutzflĂ€che trotz des kompakten Ansatzes die gewĂŒnschten Zielwerte weit ĂŒbersteigt.

Das Verwaltungs- und AkademiegebĂ€ude verzichtet auf eine Vermischung mit einer Stellplatzanlage, die als separater rĂŒckbaubarer Baukörper nachgewiesen wird, damit hat der vorliegende Hauptbaukörper wenig unterirdische Eingriffe mit einer nachhaltig geplanten Tragstruktur
Eingangshalle

Eingangshalle

BĂŒro

BĂŒro

Lageplan

Lageplan