modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Mehrfachbeauftragung | 07/2011

Neubau von Wohngeb├Ąuden "Wohnen am Kunstgarten" im Quartier Neu-Ulm 21, Baufeld 4.4

Gewinner / Zur Realisierung empfohlen

Architekten M├╝hlich + Partner BDA

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Architekten M├╝hlich, Fink & Partner, Ulm
- die st├Ądtebauliche Konzeption mit einer kompakten und urbanen Bauform ist
├╝berzeugend
- die vorgeschlagene Bebauung im Baufeld 4.4.2 (au├čerhalb des projektbezogenen
Bearbeitungsbereiches) ├╝berzeugt st├Ądtebaulich nicht und sollte ├╝berarbeitet werden
- die Ber├╝cksichtigung des bestehende Gel├Ąndeniveaus, den Abstellr├Ąumen in einem
Zwischengeschoss und der Anhebung der Erdgeschosse wird positiv beurteilt
- die Einbeziehung des Skulpturenparks in die Wohnbebauung stellt einen eigenst├Ąndigen
und bemerkenswerten Beitrag zu dem Standort mit der vorgesehenen
Verbindung von Kunst und Wohnen dar.
- mit dem vorgeschlagenen "Kunsthof" kann eine eigenst├Ąndige Marke und hervorgehobene
Adresse f├╝r das Wohnprojekt entwickelt werden
- die Grundrisse der Geschosswohnungen weisen funktionale M├Ąngel auf und sollten
├╝berarbeitet werden
- die Penthouse-Wohnungen sind gut in die Bauk├Ârper integriert und ├╝berzeugen
durch ihre Flexibilit├Ąt
- Tiefgarage wird u. a. wegen der M├Âglichkeit der differenzierten Teilung positiv beurteilt
- die Abfahrt der Tiefgarage entlang dem n├Ârdlichen Bauk├Ârper wird negativ beurteilt
und sollte ├╝berarbeitet werden

Empfehlung des Bewertungsgremiums
Das Bewertungsgremium empfiehlt dem Auslober, die Arbeit des B├╝ros M├╝hlich, Fink
und Partner weiter zu verfolgen und die Verfasser mit der Bearbeitung der Entwurfsplanung
zu beauftragen. Dabei sollten die in der schriftlichen Beurteilung enthaltenen
Anmerkungen und Kritikpunkte ber├╝cksichtigt werden.