modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 09/2017

Neubebauung Rodelberg

ein 2. Preis / Zur Überarbeitung aufgefordert

FAERBER ARCHITEKTEN

Architektur

gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner

Architektur

AO Landschaftsarchitekten Stadtplaner + Ingenieure Mainz GmbH

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Verfasser schlagen fĂŒr das Plangebiet eine variantenreiche Anordnung terrassierter GebĂ€ude vor. Die GebĂ€ude haben maximal fĂŒnf Vollgeschosse, bleiben aber meistens darunter. Die GebĂ€udehöhen sind alle unter 156,50 m ĂŒber NN. Die GebĂ€udeanordnung bildet eine robuste stĂ€dtebauliche Struktur mit einer guten VerknĂŒpfung von Innen- und AußenrĂ€umen. Das zentral im Achsenkreuz gelegene Treppenhaus erschließt die unterschiedlich ausgerichteten Wohnungen. Kritisch muss angemerkt werden, dass die Schallschutzthematik nicht in allen Wohnungen gelöst ist. Die große Vielfalt verschiedener Wohnungen verspricht einen wertvollen Beitrag fĂŒr die Entwicklung des Wohnens auf dem Rodelberg
Lageplan 1:200

Lageplan 1:200

Makro `MĂ€anderÂŽ 1:50

Makro `MĂ€anderÂŽ 1:50

Perspektive `MĂ€anderÂŽ

Perspektive `MĂ€anderÂŽ

Makro `KrautgÀrtenŽ 1:50

Makro `KrautgÀrtenŽ 1:50

Lageplan 1:500

Lageplan 1:500