modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 04/2019

Neugestaltung der Haupteinkaufsstra├če in Winsen (Luhe)

ein 3. Preis

Preisgeld: 15.000 EUR

lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh

Landschaftsarchitektur

DAY & LIGHT LICHTPLANUNG

Lichtplanung

Beurteilung durch das Preisgericht

Gestaltqualit├Ąt, Oberfl├Ąchenmaterialien, Verkehrsf├╝hrung
Das konsequente Ausbreiten eines sogenannten Stadtbodens aus einem einheitlichen Klinkerbelag bietet als durchgehende Fl├Ąche maximale Nutzungsfreiheit und Offenheit. Es unterstreicht damit einerseits die st├Ądtebaulichen Qualit├Ąten der Winsener Innenstadt, anderseits erfolgt jedoch eine zu wenig ausgepr├Ągte Fl├Ąchendifferenzierung.
Die Barrierefreiheit im Hinblick auf die Ebenheit der Fl├Ąchen ist gegeben, allerdings verl├Ąuft das Plattenpassepartout zu nah und zu undifferenziert entlang der Fassadenverl├Ąufe, um als geeignete taktiles Leitelement zu dienen.
Dieses mit gro├čen Sandsteinplatten ausgef├╝hrte Gestaltelement wirft dar├╝ber hinaus sowohl in seiner technischen Funktionalit├Ąt als auch in dem erforderlichen Aufwand beim Einbau Fragen auf.
Die Verkehrsf├╝hrung ├╝ber Plattenstreifen ist sehr zur├╝ckhaltend und in einigen Teilbereichen bleibt sie unklar. Die Schr├Ągaufstellung der Stellpl├Ątze an der Marktstra├če ist plausibel. Die konkrete Ausf├╝hrung der Markierung ist aber nicht ablesbar.
Eine eindeutige Markierung der Querverbindungen in der n├Ârdlichen Rathausstra├če erfolgt nicht. Die Entw├Ąsserung ├╝ber Schlitzrinnen und Punkteinl├Ąufe wirft gestalterische, nutzungsbezogene und unterhaltungshaltungstechnische Fragen auf.

Begr├╝nung, Ausstattung, M├Âblierung, Beleuchtung
Die zur├╝ckhaltende Begr├╝nung der Marktstra├če und der n├Ârdlichen Rathausstra├če werden ebenso gew├╝rdigt, wie die Baumgruppe auf dem Kirchplatz, wenngleich diese die Nutzungsoffenheit des Raumes reduziert.
Die durchlaufende Baumreihe in der s├╝dlichen Rathausstra├če ist schl├╝ssig, jedoch schr├Ąnkt sie die Belieferung der westlichen Ladenzeile ein. Angenehm wirkt der dezente Hinweis auf den Sparkassenplatz durch die in den Stra├čenraum hineingeschobene Baumgruppe.
Die Wasserspiele sind differenziert und in ihrer Wirkung auf die verschiedenen Standorte abgestimmt. Kritisch wird die N├Ąhe des Wasserspiels an der Marktstra├če zu der Verkehrsfl├Ąche gesehen.
Es wird ein differenziertes Beleuchtungssystem entwickelt, welches unterschiedliche Beleuchtungsbilder auf den Fassaden und Fl├Ąchen entwickelt.
Der Beitrag stellt eine konsequente L├Âsung dar, die eine weite Perspektive f├╝r vielf├Ąltige Nutzungen und Aneignungen ├Âffnet. Allerdings bleiben offene Fragen insbesondere im Hinblick auf die konkrete Umsetzung der Organisation des Verkehrs.
Nachtplan

Nachtplan

Leuchtensystem

Leuchtensystem