modgnikehtotsyek
TĂ„GLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Mehrfachbeauftragung | 03/2022

Neugestaltung des Weinmarktes in Memmingen

Visualisierung

Visualisierung

Teilnahme

Schegk Landschaftsarchitekten | Stadtplaner

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

„Von der Verkehrsachse zur Agora –Vom Parkplatz zum Pop-Up-Parlament“

Die Verfasser orientieren sich stark am Bestand, entwickeln ihn weiter und führen der Fläche neue Funktionen zu.
Die ressourcenschonende, minimale Veränderung der Natursteinbeläge ist zu würdigen. Die neue Agora als Ort der Begegnung und des Austausches mit seiner variabel gruppierbaren Bestuhlung ermöglicht die flexible Nutzung ohne Konsumzwang. Die verrückbaren Sitze ermöglichen der Stadtgesellschaft immer neue Gruppierungen – Demokratie wird erlebbar. Je nach Bedarf räumt der Platz aber auch seine Möblierung für den Aufbau von Tribüne oder Marktständen.
Inwieweit die innovative Bestuhlungslösung mit integrierter Regenwasserleitung dem Vandalismus und den Wartungserfordernissen gerecht wird, wird kontrovers diskutiert. Dass aber selbst bei einer starren Bestuhlung die Idee tragen kann, wird nicht bezweifelt. Im westlichen Teil wird das vorhandene Platanenkaree erweitert und die Belagsfläche entsiegelt. Die Zuordnung des Kinderspiels in diesem beschatteten Bereich ist folgerichtig in der Ausdifferenzierung aber noch nicht zu erkennen. Die Abgrenzung dieses Bereichs nach Westen mit Fahrradständern im Vorbereich der Kramerzunft ist jedoch nicht denkbar. Zusammenfassend ist zu sagen, dass diese Planung Teilflächen innerhalb eines zusammengehörigen Raumgefüges bildet – diese Haltung wird kritisch beurteilt. Auch der Versuch von der Kramerzunft, eine spürbare Verbindung mit dem Platz einzugehen, wird vermisst. Zudem wird ohne eine zusätzliche Beschattung im Sommer der Aufenthalt auf der Agora an heißen Tagen nur in den Morgen- und Abendstunden möglich sein. Somit ist die Arbeit ein wertvoller und ressourcenschonender Beitrag zur Diskussion, vermag jedoch in der Gesamtheit nicht zu überzeugen.
Abgabeplan 01

Abgabeplan 01

Abgabeplan 02

Abgabeplan 02