modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren
2. Rang 3 / 3

Nichtoffener Wettbewerb | 03/2018

Neugestaltung Kajetanerplatz in Salzburg

3. Rang

Preisgeld: 1.000 EUR

Franz&Sue

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Positiv wird die durchgehende Gestaltung aller Platzbereiche aus einem Material gesehen. Die Gr├╝nraum- und Aufenthaltsqualit├Ąt im Bereich des bestehenden Brunnens wird positiv bewertet. Die Verwendung von Splitt-Mastix als Hauptbelag findet allgemeine Zustimmung. Die vorgeschlagene M├Âblierung erscheint der Platzsituation nicht angemessen. Die Ausf├╝hrung des s├╝dlichen Platzrandes mit geschliffenem Gussasphalt ist aus sicherheitstechnischen und verarbeitungstechnischen Gr├╝nden nicht umsetzbar. Vorzonen vor den Geb├Ąudefronten sind nicht vorgesehen. Die Trennlinie vor der Kajetanerkirche wird wie eine Gehsteigkante wahrgenommen und wirkt angesichts des Konzeptes einer Begegnungszone eher st├Ârend. Die Anordnung des Marktgebietes vor der Hauptfassade des Justizgeb├Ąudes wird kritisch beurteilt, wobei zumindest das Freihalten des Bereichs unmittelbar vor dem Hauptportal im Projekt ber├╝cksichtigt ist.
2. Rang 3 / 3