modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Offener Wettbewerb | 07/2010

Neugestaltung Lehniner Platz

Teilnahme

BERNARD UND SATTLER Landschaftsarchitekten

Landschaftsarchitektur

Erl├Ąuterungstext

Der Lehniner Platz liegt im westlichen Teil des Kurf├╝rstendamms. Im Unterschied zum mond├Ąnen und internationalen Charakter des ├Âstlichen Kurf├╝rstendamms zeigt sich der westliche Abschnitt vorwiegend als ruhige und beschauliche Wohngegend mit lokaler Bedeutung. ├ťber die Grenzen des Quartiers hinaus pr├Ągend wirkt jedoch die architektonisch wie kulturell bedeutsame Schaub├╝hne. Heute pr├Ąsentiert sich der Lehniner Platz als autistischer, sich seiner Umgebung verschlie├čender Ort und ist gekennzeichnet durch eine un├╝bersichtliche Verkehrsfl├Ąche mit heterogener Materialverwendung. Seine stadtr├Ąumliche Wirkung ist insgesamt stark trennend. Von einem klassischen ÔÇ×Platz-ÔÇ×gef├╝hl ist auf der Fl├Ąche heute ebenso wenig zu sp├╝ren wie von seiner Nachbarschaft zu Kurf├╝rstendamm und Schaub├╝hne. Ebenso wenig ausgepr├Ągt ist ein eindeutiger Bezug ins n├Ârdlich anschlie├čende Quartier.

ÔÇ×Vorne der Ku┬┤damm, hinten das QuartierÔÇŽÔÇť
Der Lehniner Platz ist auf zwei Ebenen bedeutsam: Zum einen f├╝r die Bewohner des angrenzenden Wohnquartiers, zum anderen f├╝r externe Besucher (z.B. der Schaub├╝hne) bzw. f├╝r Passanten (Fu├čg├Ąnger ebenso wie Autofahrer) auf
dem Kurf├╝rstendamm.
Der vorliegende Entwurf integriert beiden Bedeutungsebenen, indem er dem Platz ein neues Element beif├╝gt: den ÔÇ×LaufstegÔÇť. Dieses kniehohe, 40 m lange und 3 m breite Stadtm├Âbel dient als gliedernde und gleichzeitig verbindende Struktur im Raum. Er ist Sitzm├Âbel und Sonnendeck ebenso wie informelles Spielelement. Seine Materialit├Ąt (Basalt) orientiert sich an dem f├╝r die ornamentalen Streifen im Pflasterbelag des Kurf├╝rstendamms verwendeten Naturstein. Ein leichter Unterschnitt im Stadtm├Âbel verleiht ihm eine tags├╝ber eine Schattenfuge. Abends taucht ein in den Unterschnitt eingebautes umlaufendes Leuchtband den Platz in ein atmosph├Ąrisches Licht.
Die Ausrichtung nimmt Bezug auf die gegen├╝berliegende Schaub├╝hne und somit auf deren st├Ądtebauliche Bedeutung. Auf dem Lehniner Platz selber ist das neue Stadm├Âbel subtile Raumgrenze zwischen dem auf den Kurf├╝rstendamm ausgerichteten urbanen Platzbereich und dem zum n├Ârdlichen Quartier ausgerichteten Platz.
Lageplan Lehniner Platz

Lageplan Lehniner Platz

Detailauschnitt

Detailauschnitt

Am Kurf├╝rstendamm - urbanes Sein, sehen und gesehen werden

Am Kurf├╝rstendamm - urbanes Sein, sehen und gesehen werden

Treffen Am Leni - belebter Platz f├╝r die Anwohner

Treffen Am Leni - belebter Platz f├╝r die Anwohner

Nach der Vorstellung - abendliches Flair am Lehniner Platz

Nach der Vorstellung - abendliches Flair am Lehniner Platz