modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Mehrfachbeauftragung | 07/2022

Neugestaltung Ortsmitte Markt Mering

Plan 01

Plan 01

Teilnahme / 2. Rundgang

TERRABIOTA Landschaftsarchitekten

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Konzentration auf eine eng begrenzte, aus der st├Ądtebaulichen Situation abgeleitete Definition der Ortsmitte wird intensiv diskutiert, aber insgesamt positiv bewertet. Es gelingt der Arbeit hierdurch eine klare Mitte mit eindeutigen Raumkanten zu definieren. 

Die neue Querungsstelle in der Mitte ist f├╝r das Verkehrsaufkommen zu eng und m├╝sste verbreitert werden. Die vier B├Ąume an dieser Stelle wirken r├Ąumlich unbefriedigend situiert und schr├Ąnken den Blick auf die ortsbildpr├Ągenden Geb├Ąude ein. Die (Platz-)Fl├Ąche zwischen Eisdiele und Buchladen wird von den Schr├Ągparkpl├Ątzen dominiert und kann hinsichtlich Aufenthaltsqualit├Ąt und Qualit├Ąt der Freischankfl├Ąchen nicht ├╝berzeugen. 

Insgesamt werden die Ans├Ątze zu einer kosteng├╝nstigen L├Âsung durch die Verwendung von Betonsteinen und Asphalt sehr begr├╝├čt. Wobei gleichzeitig der zur├╝ckhaltende L├Âsungsansatz hinterfragt wird. Es entstehen gro├če versiegelte Fl├Ąchen mit wenigen Gestaltungselementen. Die Ver├Ąnderungen gegen├╝ber der Bestandssituation sind gering. Damit wird hinterfragt, ob dieser Entwurf zu einer wirklichen Attraktivierung, Aufwertung und Verkehrsberuhigung der Ortsmitte (insbesondere bei einer verbreiterten Querungsstelle) f├╝hrt.
Plan 02

Plan 02