modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Award / Auszeichnung | 03/2020

nrw.landschaftsarchitektur.preis 2020

L+ | Marktplatz Bu╠łnde

L+ | Marktplatz Bu╠łnde

Neugestaltung des Marktplatzes

DE-32257 B├╝nde

Anerkennung

Landschaftsarchitektur+ Felix Holzapfel-Herziger & Julian Benesch PartG mbB

Landschaftsarchitektur

Trabitzsch Dittrich Architekten

Architektur

ibt Ingenieurb├╝ro Hans Tovar & Partner GbR

Bauingenieurwesen

Burkhard Wand Lichtplanung

Lichtplanung

Projektdaten

  • Geb├Ąudetyp:

    Landschaft und Freiraum

  • Projektgr├Â├če:

    keine Angabe

  • Status:

    Realisiert

  • Termine:

    Baubeginn: 01/2012
    Fertigstellung: 01/2014

Projektbeschreibung

Es wird ein neuer Platzcharakter vorgeschlagen, der die notwendige Multifunktionalit├Ąt f├╝r Veranstaltungen bietet und zus├Ątzlich eine klare und identit├Ątsstiftende Gestaltung formuliert. An den R├Ąndern wird der Platz gefasst und von dort mit Aufenthaltsqualit├Ąt und Angeboten belebt. ├ťberstanden wird der erweiterte Pausenhof des Gymnasiums am Markt und der Fahrradstellpl├Ątze von einer lockeren Pflanzung aus Felsenbirnen (Amelanchier lamarkii), die in ihrer Anordnung an die Form eines Abakus erinnern. Nach Westen zur Marktstra├če hin pr├Ąsentiert sich der Markt mit ÔÇ×Gr├╝nen ArkadenÔÇť. Die Fl├Ąchen der Marktstra├če werden in die Gestaltung einbezogen und als ÔÇ×shared spaceÔÇť ausgebildet.

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Mitte der Stadt B├╝nde war die letzte ungestaltete innerst├Ądtische Freifl├Ąche. Aus einem Wettbewerb ging das B├╝ro Holzapfel + Herziger aus Hamburg als Sieger hervor. Der Entwurf besticht durch eine hohe (stadt-) r├Ąumliche Qualit├Ąt, mit den sorgf├Ąltig platzierten Baumreihen und Alleen f├╝gt sich ein offener, multifunktionaler Platzraum in den Stadtgrundriss, Proportionen und Dimensionen sind aus der Historie des Ortes entwickelt. Das mathematische Gymnasium wird augenzwinkernd mit einem als Bodenintarsie und farbigem Baumdach ├╝bersetzten Abakus auf dem Platz adressiert, wassergebundene Decken nehmen Regenwasser auf, Radst├Ąnder sind integriert. Die Materialien sind sorgf├Ąltig gew├Ąhlt, robust und nachhaltig, die Qualit├Ąt der Umsetzung ist hoch. Die ├Ąsthetischen Qualit├Ąten setzen sich bis ins Detail fort, ungew├Âhnliche Baumarten aus s├╝dlichen Gefilden sind den klimatischen Anforderungen der Zukunft gewachsen.
L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Fahrradsta╠łnder

L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Fahrradsta╠łnder

L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Verlegen Passe╠ü-Verband

L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Verlegen Passe╠ü-Verband

L+-Marktplatz Bu╠łnde - Altes Gymnasium

L+-Marktplatz Bu╠łnde - Altes Gymnasium

L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Gesamtsituation

L+ | Marktplatz Bu╠łnde - Gesamtsituation

L+ | Marktplatz Bu╠łnde

L+ | Marktplatz Bu╠łnde