modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 09/2017

Pergolenviertel - Baufelder 5 und 6

Perspektive Dakarweg

Perspektive Dakarweg

ein 1. Preis / Zur Überarbeitung aufgefordert

Max Dudler GmbH

Architektur

TDB LANDSCHAFT

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

Der Entwurf fĂŒr das neue Pergolenviertel im Hamburger Norden wird durch einen ruhigen, unaufgeregten Rhythmus geprĂ€gt, der sich gleichermaßen in der Fassade wie auch in der Grundrissfigur abbildet und ein gestalterisches Ganzes schafft. Die umlaufenden ArkadengĂ€nge ebenso wie die in ein feines Relief differenzierten ZiegelbĂ€nder unterstĂŒtzen den Rhythmus. Die Pergolen als das namensgebende und definierende Gestaltungsmerkmal des Viertels sind durch eine Fuge von der Architektur abgesetzt und erhalten so einen eigenstĂ€ndigen Charakter. Der GebĂ€uderiegel auf Baufeld 5 wird durch die regelmĂ€ĂŸige Abfolge der Loggien geprĂ€gt, die sich ĂŒber die gesamte LĂ€nge der Zeile ziehen und eine harmonische Fassadengliederung schaffen. Eine flexible Grundrissstruktur im Inneren ermöglicht unterschiedliche WohnungsgrĂ¶ĂŸen und -typologien. Hofladen, FamiliencafĂ©, Quartiersmanagement, Ateliers und Schwimmbad im Erdgeschoss beleben den öffentlichen Platz auf vielfĂ€ltige Weise. Im GebĂ€ude auf Baufeld 6 gruppieren sich die Wohnungseinheiten um ein begrĂŒntes Atrium und werden ĂŒber einen Laubengang erschlossen. Im Erdgeschoss befinden sich eine Kita und eine Tagesförderung.

Mitarbeiter: Rebecca Alsfasser, Björn Werner, Jochen Soydan, Anna Wolfram, Aysin Soydan, Petra Sidler, Natalia Zhukova
Perspektive Quartiersplatz

Perspektive Quartiersplatz

Fassadenschnitt Baufeld 5

Fassadenschnitt Baufeld 5

Fassadenschnitt Baufeld 6

Fassadenschnitt Baufeld 6