modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

FreihÀndige Vergabe | 11/2020

Planungsleistung Besucherlenkung in der Rotbach Aue

Bestandssituation

Bestandssituation

Zuschlag

Förder Landschaftsarchitekten

Landschaftsarchitektur

ErlÀuterungstext

Der Rotbach befindet sich im FFH-Gebiet Kirchheller Heide/Hiesfelder Wald (Oberhausen/Bottrop) und gilt als ReferenzgewĂ€sser des Landes Nordrhein-Westfalen. Durch die Rotbach-Aue fĂŒhrt ein inoffizieller und stark frequentierter „Trampelpfad“, der von unterschiedlichen Nutzergruppen genutzt wird.

Ziel der Planung ist es, eine Besucherlenkung fĂŒr die Rotbach-Aue zu entwickeln, die Flora und Fauna schĂŒtzt und den Erlebnisraum Kirchheller Heide regionaltouristisch aufwertet.

Dieses Projekt wird von der Bezirksregierung MĂŒnster aus Mitteln des Ministeriums fĂŒr Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert.