modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Mehrfachbeauftragung | 12/2023

Sanierung Kinderspielplatz Kohlpfad in Heilbronn

Lageplan

Lageplan

2. Preis

freiraumconcept sinz-beerstecher + böpple

Landschaftsarchitektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Herr Böpple stellt die ergĂ€nzten/ ĂŒberarbeiteten PlĂ€ne im Detail vor. Wichtig war der Bewertungskommissioneinen Plan ohne Baumdarstellungen zu sehen, in dem deutlich wird, welche FlĂ€chen als Rasen oder Hackschnitzel ausgefĂŒhrt werden und ob diese aufgrund der Topographie auch funktionieren. Eine Böschung wurde durch BĂŒro Freiraumconcept mit niedrigen StrĂ€uchern abgepflanzt, da hier voraussichtlich der ursprĂŒnglich angedachte Rasen nicht funktioniert. Unter den Balancierelementen als Rebspaliere, welche im Hang angedacht sind, wĂ€re zwar RasenflĂ€che ausreichend als Fallschutz, es wurde aber Hackschnitzel eingeplant, da davon auszugehen ist, dass es tatsĂ€chlich verdichteter Boden wĂŒrde und nicht Rasen.

Über die Mauern in „Boomerang-Form“ wurde ausgiebig diskutiert, angedacht durch das BĂŒro sind Natursteinmauern aus Sandsteinen, welche entsprechend in der Form gehauen sind, das Thema Trockenmauern aus den Weinbergen soll ablesbar sein. Die Bewertungskommission war der Meinung, dass die Mauern durch die exklusive Form zu teuer werden könnten, der Mehrwert außer in der Optik nicht gegeben ist. Eine vereinfachte AusfĂŒhrung der Mauern wĂ€re aber gut denkbar und durchfĂŒhrbar. Das Thema Weinberge passt zwar zu Heilbronn, war aber im eher schattigen Kohlpfad nicht unbedingt naheliegend. Das Thema dort einzubetten wird aber grundsĂ€tzlich positiv bewertet. Der Bewertungskommission gefĂ€llt auch weiterhin das Spiel mit den Höhen und dem serpentinenartigen Weg, die Verteilung der Spielbereiche auf dem gesamten GelĂ€nde und die vielfĂ€ltigen Angebote fĂŒr alle Altersgruppen, das schlichte und schöne Konzept.

Herr Böpple konnte schlĂŒssig darstellen, dass eine Umsetzung innerhalb des Kostenrahmen machbar wĂ€re und funktionieren wĂŒrde.
Piktogramme und Schnitte

Piktogramme und Schnitte