modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 10/2023

Sanierung Pfarrstadel der Kirchengemeinde Unterkirchberg

Lageplan

Lageplan

1. Preis

Preisgeld: 5.000 EUR

Braunger Wörtz Architekten

Architektur

Erläuterungstext

Leitidee - Historie bewahren und behutsam erlebbar machen
Diese Haltung bildet den Grundstein des Entwurfskonzepts. Die Umnutzung des Pfarrstadels Unterkirchberg zum Haus der Gemeinde und Ort der Begegnung erweckt das Geb√§ude zu neuem Leben, ohne ihm dabei seine urspr√ľngliche Identit√§t zu nehmen, sondern diese zu verst√§rken und nahbar zu machen.
Mit respektvollem Abstand zur sch√ľtzenswerten Bausubstanz schieben sich die neuen R√§ume behutsam in den Bestand. Alt und Neu verschmelzen so zu einer Einheit ohne sich gegenseitig zu verdr√§ngen - r√§umlich getrennt und dennoch durch viele transparente √Ėffnungen visuell miteinander verbunden f√ľr spannende Durch- und Einblicke.

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Arbeit macht Freude. Die Verfasser schlagen eine Haus in Haus Lösung vor, die konsequent die Einbauten vom Bestand mit einem angemessenen Abstand trennen.
S√§mtliche Nutzungen des Raumprogramms befinden sich richtigerweise in einer thermischen H√ľlle. Der gro√üz√ľgige gl√§serne Eingangsbereich beinhaltet eine mobile Bibliothek, wobei die Regalfl√§chen f√ľr die B√ľcher in der weiteren Planung nochmals √ľberpr√ľft werden sollten. Die Saalfl√§che l√§sst sich flexibel in die gew√ľnschten Gr√∂√üen aufteilen. Die sehr gro√üfl√§chigen Dachverglasungen des Saaldaches sollten bez√ľglich der Angemessenheit nochmals √ľberpr√ľft werden. Die sehr interessante Idee der verstreuten Glasbiberschw√§nze, so wie die Lichtinstallationen des historischen Dachstuhls, m√ľssen in der weiteren Planung als Belichtungsquelle des Saals nochmals kritisch hinterfragt werden. Das Preisgericht w√ľrdigt den differenzierten Umgang mit der Denkmalsubstanz. Von au√üen sind fast keine Eingriffe erkennbar. Die Arbeit wei√üt sehr vielf√§ltige sehr gut durchgearbeitete Details auf. Die sehr stimmige Materialauswahl muss in der weiteren Planung auf die Wirtschaftlichkeit untersucht werden. Die Arbeit √ľberzeugt das Preisgericht sehr, allerdings werden sich die Kosten f√ľr die vorgeschlagene L√∂sung sicherlich deutlich √ľber dem festgelegten Kostenbudgets bewegen. Bei einer weiteren Planung werden die Architekten aufgefordert die Planung und Ausf√ľhrungsdetails so zu w√§hlen, dass sie dem vereinbarten Kostenziel n√§her kommen.
Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Schnitt

Schnitt

Ansicht

Ansicht

PerspektiveSaal

PerspektiveSaal

Längsschnitt

Längsschnitt