modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 12/2012

Sanierung und Teilneubau/Anbau Hauptverwaltungsgeb├Ąude Stadtwerke

3. Preis

KRESINGS

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Die markante st├Ądtebauliche Lage des Bestandsgeb├Ąudes wird durch den ungl├╝cklichen Anschluss westlich an den existierenden H├Ąuserblocks sowie die mangelnde Adressierung fast v├Âllig neutralisiert. Zudem wird die ansonsten starke Orientierung des sechsst├Âckigen Hauptbauk├Ârpers zum Gr├╝ng├╝rtel durch den schwachen Bauk├Ârper an der Ostseite blockiert und damit erheblich geschw├Ącht.

Folgerichtig wird nur der eingeschossige Flachdachbereich im EG r├╝ckgebaut. Der auf dem Bestands-Untergeschoss gr├╝ndende, zweigeschossige Neubau w├Ąchst mit den sechs Geschossen des Bestandes zusammen und bildet eine neue, starke und eigenst├Ąndige Form.

Um eine direkte und intuitive Orientierung f├╝r Besucher und Mitarbeiter zu gew├Ąhrleisten, ist der Eingang direkt an die ├Âstliche Hauptausrichtung gekoppelt.
Die Platzierung des offenen und gr├╝nen Parkhauses bildet hierzu einen Gegenpol, der zum einen das angemessene Entre f├╝r die Stadtwerke schafft, zum Anderen aber aus der Topographie sowie bestehenden, wichtigen Achsen der Nachbarschaft resultiert.


Die Klarheit des schlichten und freistehenden Volumens wird durch eine elegante und zeitgleich unaufgeregte Fassade unterst├╝tzt. Die neue Wahrnehmung gibt wenige, genau definierte Einblicke in die neuen Stadtwerke. Eine Gliederung von ├Âffentlichen und internen Bereichen wird ablesbar und bricht auf angenehme Weise die Monotonie des hoch anpassungsf├Ąhigen Rasters.

Diese Ablesbarkeit wird im Innenraum konsequent weitergef├╝hrt. Entlang der Erschlie├čungsachse findet der Besucher und Kunde alle f├╝r Ihn relevanten Services.
Die Seminar und Besprechungsebene ist kr├Ânender Abschluss dieser vom Vorplatz aus startenden Sequenz, welche dann im OG 2 des Neubauteils endet.
kresings_perspektive_02

kresings_perspektive_02

kresings_EG

kresings_EG

kresings_Lageplan

kresings_Lageplan