modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 11/2022

Sanierung und Umbau Tanzhaus Donauw├Ârth - Multifunktionaler Gemeinbedarfsstandort

3. Preis

Preisgeld: 15.000 EUR

DFZ ARCHITEKTEN

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht

Innerr├Ąumliche Ordnung und architektonische Gesamtkonzeption zeigen eine gute Qualit├Ąt. Die ├ťbertragung des Arkadenmotivs von der Hauptfassade auf die Nordseite wird positiv gesehen. Die Behandlung der Dachfl├Ąche mit verschlie├čbaren Belichtungselementen ist aus denkmalfachlicher Sicht m├Âglich. Das Raumprogramm ist erf├╝llt. Die Lage des Stadtsaals im Dachgeschoss ist denkbar. Die Raumakustik des Saals wird kontrovers diskutiert und bed├╝rfte einer genauen ├ťberpr├╝fung. Die Perspektivzeichnungen und die kr├Ąftige Farbgestaltung ├╝berzeugen nicht und zeigen gestalterische M├Ąngel. Insbesondere ist die Visualisierung des Saales und des Emporengel├Ąnders unverst├Ąndlich.
Die Bibliotheksfl├Ąchen im Erdgeschoss und im 1. Obergescho├č in prominenter Lage werden sehr positiv bewertet. Die Option, B├╝cherei, Open Library, Caf├ę und Mehrzweckr├Ąume multifunktional zu nutzen, ist zukunftsweisend. Die Kommunikation mit dem Stadtraum ist gegeben und wird positiv gesehen. Den ehemaligen Tanzsaal zur Bibliothek weiterzuentwickeln ist charmant und stellt ein besonderes Alleinstellungsmerkmal dar. Der Kinderbereich der Bibliothek mit Lesetreppe verspricht optimale Nutzbarkeit. Der Entwurf ist bez├╝glich der Verbindung der Erdgescho├čfunktionen der Bibliothek mit der Tanzsaalbibliothek zu ├╝berpr├╝fen.
Positiv bewertet wird der Erhalt der Arkaden. Kulturb├╝ro / Touristinfo liegen im Erdgeschoss richtig und repr├Ąsentativ. Die Nutzungs├╝berlappungen von Touristinfo, Kulturb├╝ro und Stadtbibliothek in dieser prominenten Lage sind sehr gut. Die Lage der B├╝ror├Ąume mit ihrer guten Belichtung zur Reichsstra├če f├╝hrt zu angenehmen Arbeitspl├Ątzen.
Die Behindertenstellpl├Ątze fehlen. Die Wirtschaftlichkeit in Bau und Betrieb liegt im durchschnittlichen Bereich. Die Erhaltung des Geb├Ąudes und wesentlicher Bauteile verweisen auf die Nachhaltigkeit der Planung. Eine PV-Anlage wird vorgeschlagen; ein wirtschaftlicher Nachweis w├Ąre noch zu erbringen. Ein guter Beitrag zur L├Âsung der gestellten Aufgabe.