modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Offener, anonymer, 1-stufiger, bauk├╝nstlerischer Wettbewerb mit nachgeschaltetem Verhandlungsverfahren | 08/2004

Seniorenwohnhaus B├╝rmoos

2. Preis

ama_architekturb├╝ro michael auerbacher

Architektur

Beurteilung durch das Preisgericht



Auszug aus dem Preisgerichtsprotokoll:

Das Projekt schl├Ągt 2 Bauk├Ârper mit Atrien vor, die im Bereich der Wohngruppe eine Durchl├Ąssigkeit zum Gr├╝nraum vorgibt. Der Zugang vor der Kreuzung Rodinger / Karl-Ziller-Platz m├╝sste durch einen zus├Ątzlichen Eingang vom ├Âstlichen Freibereich am Rad- und Fu├čweg erg├Ąnzt werden. Die Aufteilung und Gliederung der Baumassen wird positiv beurteilt. Die geschaffenen Feir├Ąume sind differenziert und haben eine hohe Qualit├Ąt. Die Anlieferung von der Rodingerstra├če ist prinzipiell richtig ÔÇô der vorgeschlagene Aufzug (fehlende ├ťberdachung) ist zu hinterfragen. Die angebotenen Innenr├Ąume sind im ÔÇÜBereich der Wohngruppe sehr qualit├Ątsvoll (Transparenz, Sichtbeziehung ins Freie). Beim Stra├čendorf ist die Situierung der Kapelle und damit die geschaffenen Dunkelzonen mangelhaft. In den Obergeschossen (Bereich Strassendorf) sollten die Aufenthaltszonen wie in den Wohngruppen situiert werden (Atrien). Der formale Aspekt des Bauk├Ârpers wird als sehr menschlich bezeichnet.

Die linearen Zusammenh├Ąnge zwischen den Wohngruppen und dem Stra├čendorf, sowie die Situierung des Pflegedienstes an der Nahtstelle, wird sehr gesch├Ątzt. Dadurch ergeben sich sehr kurze Wege f├╝r das Personal. Der Dementenrundgang in der Wohngruppe wir der sch├Ân gel├Âst. Die Zimmergr├Â├čen im Bereich der Wohngruppen m├╝ssten zu Lasten der Loggien vergr├Â├čert werden. Das viergeschossige Atrium im Bereich der Wohngemeinschaft sollte in Teilbereichen auf drei Geschosse reduziert werden. Die Orientierung der wenigen NW-Zimmer k├Ânnte durch eine Verschwenkung Richtung Kindergarten verbessert werden.

Die Kubatur des Geb├Ąudes liegt im mittleren Bereich und ebenso die Wirtschaftlichkeitszahl. Die vorgeschlagene Schottenkonstruktion belastet die Gesamterrichtungskosten nicht negativ.

Projekt mit gutem Lc-Wert, Zimmer teilweise nach NW und ung├╝nstigem Fensteranteil, sowie Angaben zur L├╝ftung, Heizung und Alternativenergie.