modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Einladungswettbewerb | 09/2008

Stadion f├╝r die WM 2014 in Brasilien

1. Preis

Schulitz Architekten

Architektur

Setepla

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Der Entwurf f├╝r das WM Stadion 2014 verbindet die Tradition des fr├╝heren Stadions
mit modernen Elementen neuer Stadion und einer innovativen, unverwechselbaren neuen
Dachkonstruktion.
An der Westseite bleibt die Charakteristik des durch die Hanglage gepr├Ągten Stadions
erhalten, wobei hochwertige Nutzungen und R├Ąumlichkeiten entsprechend
FIFA-Anforderungen und zeitgem├Ą├čer Fu├čballstadien neu geschaffen werden.
Im S├╝den wird wie beim fr├╝heren Stadion die charakteristische ├ľffnung zum s├╝dlich
gelegenen See beibehalten, um eine gute Durchl├╝ftung des Stadion zu gew├Ąhrleisten.
Bei der Dachkonstruktion wurde wie schon beim WM Stadion in Hannover (AWD Arena)
eine geschlossene Ringkonstruktion entwickelt, die maximale Leistungsf├Ąhigkeit bei geringstem Materialaufwand bietet.
Entscheidend ist die Geometrie der Dachhaut und der tragenden Seilringe um den
unterschiedlichen funktionalen Anforderungen (Sichtlinien, Sonnenschutz, Entw├Ąsserung.
Windangriffsfl├Ąche, statische H├Âhe) in optimaler Weise gerecht zu werden. Die
Besonderheit der Fonte Nova L├Âsung ist die zwischen den Seilringen angeordnete
Dachmembran die von relativ hohen Luftst├╝tzen durchsto├čen wird.