modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Verhandlungsverfahren | 06/2023

Um-, Erweiterungs- und Neubau Schillerschule, Objektplanung Freianlagen

Lageplan / Konzept

Lageplan / Konzept

Zuschlag

stadt landschaft plus Landschaftsarchitekten GmbH

Landschaftsarchitektur

Erl├Ąuterungstext

Die Schillerschule ist eine historische Grund- und Werkrealschule am Rande der Altstadt Ettlingens. Im Zuge ihrer Erweiterung, wurde stadt landschaft plus mit der ├ťberplanung der Au├čenanlagen und der Leitungsinfrastruktur (Arealnetz) beauftragt.

Der neu gestaltete Entr├ęebereich wird durch Pflanzungen und Sitzgelegenheiten strukturiert. Dieser Platz soll sowohl f├╝r Sch├╝ler, Eltern und B├╝rger einen ├Âffentlichen Eingang zur Schule und zur benachbarten Sporthalle darstellen und gleichzeitig als Pausenfl├Ąche f├╝r ├Ąltere Sch├╝ler nutzbar sein.

Der Pausenhof gliedert sich grob in drei Bereiche, ihre ├ťberg├Ąnge sind flie├čend; durch diese Zonierungen entstehen R├╝ckzugsorte und unterschiedliche Spiel- sowie Aufenthaltsm├Âglichkeiten f├╝r die jeweiligen Altersgruppen. Das Kleinspielfeld, die Streetball- und Weitsprunganlage und 50m Laufbahn lassen sich sinnvoll in den Sportunterricht integrieren. Alle B├Ąume des Pflanzkonzeptes, welche den Bestand standortgerecht erg├Ąnzen, sind als sogenannte Klimab├Ąume gelistet und je nach ihrer Position individuell ausgew├Ąhlt - gro├č und schattenspendend oder plakativ bl├╝hend. Notwendige Ver- und Entsorgungsfl├Ąchen, Zufahrten f├╝r Feuerwehr und Anlieferer sowie Stellpl├Ątze f├╝r PkWs und Fahrr├Ąder wurden in das Konzept integriert; ebenso die Beleuchtung des Areals.


Zeichnung der Einganssituation

Zeichnung der Einganssituation

Zeichnung des Schulhofes mit Blick auf die "Trib├╝ne"

Zeichnung des Schulhofes mit Blick auf die "Trib├╝ne"

Treppenanlage zur Zonierung des Pausenhofes und f├╝r den Aufenthalt

Treppenanlage zur Zonierung des Pausenhofes und f├╝r den Aufenthalt

Schnitt des Entwurfs

Schnitt des Entwurfs