modgnikehtotsyek
TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Nichtoffener Wettbewerb | 08/2017

Umbau und Erweiterung der Wolfgang-Borchert-Schule

Modellfoto

Modellfoto

2. Preis

Preisgeld: 15.000 EUR

HerbstKunkler Architekten

Architektur

relais Landschaftsarchitekten

Landschaftsarchitektur

R&P RUFFERT Ingenieurgesellschaft mbH

Tragwerksplanung

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Arbeit liefert ein gut durchgearbeitetes und schlĂŒssiges Gesamtkonzept zur Lösung der komplexen Entwurfsaufgabe. Die Schule wird zu einem geschlossenen Ensemble, der MEB ĂŒber das sĂŒdliche Foyer auf relativ kurzem Weg mit den schulischen Funktionsbereichen und den PausenfreiflĂ€chen verbunden.
Die stĂ€dtebauliche Disposition des Baukörpers an der Blumenstraße ist jedoch wenig nachvollziehbar; der Anschluss an das BestandsgebĂ€ude und die lange Straßenfront können weder stĂ€dtebaulich noch gestalterisch ĂŒberzeugen.
Die geneigten DÀcher des westlichen GebÀuderiegels entwickeln als baukörperliches Motiv einen gewissen Charme, der Anschluss an den bestehenden Klassentrakt ist jedoch zu massiv.
Der durch die Bebauung entstehende westliche Innenhof verspricht nur wenig eigene QualitÀten.
Das Raumprogramm ist erfĂŒllt, wichtige FunktionszusammenhĂ€nge sind berĂŒcksichtigt.
Insgesamt stellt der Entwurf einen angenehm zurĂŒckhaltenden Beitrag dar, der durchaus rĂ€umliche QualitĂ€ten entwickelt, in seiner stĂ€dtebaulichen Disposition jedoch nicht vollstĂ€ndig ĂŒberzeugen kann.
Lageplan

Lageplan

Konzepte

Konzepte

Ansichten

Ansichten

Schnitte

Schnitte