modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 08/2017

Umbau und Erweiterung der Wolfgang-Borchert-Schule

Modellfoto

Modellfoto

Anerkennung

Preisgeld: 7.000 EUR

DFZ ARCHITEKTEN

Architektur

G2 Landschaft PartG mbB

Landschaftsarchitektur

WETZEL & VON SEHT

Tragwerksplanung

Beurteilung durch das Preisgericht

Der Entwurf schl├Ągt einen ganz eigenen Typus f├╝r den Standort vor, der mit den Shedd├Ąchern an Industriebauten erinnert. Der Neubau wird an der Blumenstra├če konsequent vom Bestandsgeb├Ąude abger├╝ckt, die Eigenst├Ąndigkeit der Bauk├Ârper wird dadurch r├Ąumlich wie gestalterisch betont.

Die vorgeschlagene modulare Bauweise mit einer kombinierten Holzverbund- und Holzbaukonstruktion wird begr├╝├čt.
Die Raumkomposition ist im Erdgeschoss sinnvoll, im Obergeschoss zeigen sich aber deutliche Schw├Ąchen f├╝r die innenliegenden Bereiche im Hinblick auf Belichtung und Brandschutzanforderungen.
Die Einbindung des bestehenden Klassentrakts in das System ist konstruktiv schwierig. Der weit zur├╝ckgesetzte und ├╝ber einen trichterf├Ârmigen Vorplatz erschlossene Haupteingang wirkt verwinkelt und wenig einladend.
Der MEB bleibt isoliert vom neuen Schulbaukomplex.
Trotz r├Ąumlicher Schw├Ąchen begr├╝├čt die Jury die formale Eigenst├Ąndigkeit und den experimentellen Ansatz der Arbeit.
Piktogramme

Piktogramme

Lageplan

Lageplan

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss 1. Obergeschoss

Grundriss 1. Obergeschoss

Grundriss 2. Obergeschoss

Grundriss 2. Obergeschoss

Schnitt A-A

Schnitt A-A