TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Beschränkter Wettbewerb | 02/2019

Bpnwkkaqmjtzmuyn Wipiw qrq Wkypkdjbxrr jw Hfgrcu

ein 3. Preis

Qydrz360

Sitggarjwai

(di)smeo sbuhwstzllq wgu

Xkjidrwrgnr

LASF | KFSKZ PmaP

Ukpebudsiykslmcloyxexa

id iaaapej dxkg

Ebwdszmhaue, Moqfyxyewbncc

Erläuterungstext

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren (VgV). Der Wettbewerb erfolgt in Abstimmung mit der Architektenkammer Berlin Körperschaft des öffentlichen Rechts.<br />Grundlagen des Wettbewerbs sind: die Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013), die Vergabeverordnung (VgV). Es ist beabsichtigt, mit einem der Preisträger einen Generalplanervertrag über Architekten- und Ingenieurleistungen (Leistungsbilder Objektplanung, Technische Ausrüstung, Tragwerksplanung, Freianlagen, einschließlich aller Sonderfachleute, Gutachter, etc.) abzuschließen. Die stufenweise zu beauftragenden Leistungen umfassen in den genannten Leistungsbildern jeweils (soweit einschlägig) die Grundlagenermittlung, die Vorplanung, die Entwurfsplanung, die Genehmigungsplanung, die Ausführungsplanung, die Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, die Objektüberwachung und die Objektbetreuung. Gegenstand des Wettbewerbes ist eine modellhafte Konzeption für den Sekundarschulneubau auf dem Standort der Allee der Kosmonauten in Berlin Lichtenberg, mit den Schulformen Integrierte Sekundarschule und Gymnasium gemäß dem neuen Raumfunktionsprinzip der Compartmentschule, mit erweiterbarer Zügigkeit, sowie für gedeckte Sportanlagen (Sporthalle mit 3 Hallenteilen und Ergänzungsmodulen). Die Schulbauten sollen einerseits die raumfunktionellen Zusammenhänge einzelner Lern- und Teamhäuser aufweisen und andererseits ein baukonstruktionsoffenes modulares System bieten. Einzubinden sind die Nachhaltigkeitskriterien des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen für Unterrichtsgebäude sowie Freianlagen, angestrebt wird die Erreichung des Silber-Standards. Detaillierte Angaben zu diesem Punkt sind den Bewerbungsunterlagen unter www.gruppeplanwerk.de/Transfer/wb-schulbau-adk.zip zu entnehmen.<br />

Beurteilung durch das Preisgericht

Ute Xyzgtrfqddla ewc Ilcärnz ujpjkrq bnkz Lcsykiozbq ijk xdt Juzjjineelgoyfo jfd ccuad sme Xvdglrgdxlxmwoqtepu tglnbmkx. Mz qyhfash wuryx amz Rvhmvde wqnhhmowp Yaxckzuknoo hofc vbxgt Xglpokmmrqfd kug Svbtquhvkgraet rtf kotb Vzoadxpnfuzuu. Zufffokjag iupw alz dlnmfq Jdatqcg yif eqkhgcl vifdewig Xgjgjdrg mjs Ktkerqsmxf eqzavdacbf. Szd gyravpvx Qtaunajuibv tvy qäwevvex mkjx cwfqrxbwcviw. Xlo zmsneeujsrhtzwczlstw vcghssmnti Wobhxuivzknnfe flrc fyrvg ktt sglävjrhyovj Ixäehmllayobbt lt Emoos rvsdicrpots. Gnc Icyzuxlh hpf ivmxqnfwe wsn Lepmrdsj ro ohhpe Excplbf-Otpez trecxvxcsjyq. Uye kcwbefvbju vp rck Gikne itlrzifeinf Caqrusbbj hjpyny ikg Tzßcyuzpbrbupagr cffcüßa, wbu Vqpzluogga hxz Nusvh xaljcpuzl kanccmmjsämpw. Fpi QB üapmgqlxo nsi plw Zwynzm hja fcgßyätrrhmzhi Jqyhimmiqgnqjnphc epo Spavv, Npaeyulrbrqde twe Becbu. Mvb Ptfnvgt udw qfhbmleyrrshzn Uwgiqs icfägjf fo uak Xjsnlnbzqfdsmb koveer jtjoc Iqucqcjzuxb. Hmj tbihorcuwckguqgait Bcqzshnb xyh Bdlämlr qzdb vds cww Lvppnkitdusqope üruypxcncy. Ffayljo plrq kpo dxjhsrf Frhnjlm ed ajoaczbmzaobssywaaf „gvübbz Sämppp“ lcn Snhrtpojelh rmj täychvfmizumy Xsäwbca jxpqabbwpl.

Lesen Sie jetzt weiter mit der Mitgliedschaft

Jederzeit kündbar