TÄGLICH FRISCHE WETTBEWERBE UND JOBS Jetzt Newsletter bestellen

Beschränkter Wettbewerb | 02/2019

Kdrmiizafkhgvkej Wtcbl jal Yuefnmamcml dx Hyzfdp

ein 3. Preis

Neolh360

Veeykcnypyo

(qz)rrlt rrrlmstobht hun

Xlbrmjadvoj

UJTX | HGUKF RrsG

Nzbjfvxafbukkujwhbshmd

sn gfsytik enid

Vbfytkytnpv, Kkpaoumiffmoj

Erläuterungstext

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren (VgV). Der Wettbewerb erfolgt in Abstimmung mit der Architektenkammer Berlin Körperschaft des öffentlichen Rechts.<br />Grundlagen des Wettbewerbs sind: die Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013), die Vergabeverordnung (VgV). Es ist beabsichtigt, mit einem der Preisträger einen Generalplanervertrag über Architekten- und Ingenieurleistungen (Leistungsbilder Objektplanung, Technische Ausrüstung, Tragwerksplanung, Freianlagen, einschließlich aller Sonderfachleute, Gutachter, etc.) abzuschließen. Die stufenweise zu beauftragenden Leistungen umfassen in den genannten Leistungsbildern jeweils (soweit einschlägig) die Grundlagenermittlung, die Vorplanung, die Entwurfsplanung, die Genehmigungsplanung, die Ausführungsplanung, die Vorbereitung und Mitwirkung bei der Vergabe, die Objektüberwachung und die Objektbetreuung. Gegenstand des Wettbewerbes ist eine modellhafte Konzeption für den Sekundarschulneubau auf dem Standort der Allee der Kosmonauten in Berlin Lichtenberg, mit den Schulformen Integrierte Sekundarschule und Gymnasium gemäß dem neuen Raumfunktionsprinzip der Compartmentschule, mit erweiterbarer Zügigkeit, sowie für gedeckte Sportanlagen (Sporthalle mit 3 Hallenteilen und Ergänzungsmodulen). Die Schulbauten sollen einerseits die raumfunktionellen Zusammenhänge einzelner Lern- und Teamhäuser aufweisen und andererseits ein baukonstruktionsoffenes modulares System bieten. Einzubinden sind die Nachhaltigkeitskriterien des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen für Unterrichtsgebäude sowie Freianlagen, angestrebt wird die Erreichung des Silber-Standards. Detaillierte Angaben zu diesem Punkt sind den Bewerbungsunterlagen unter www.gruppeplanwerk.de/Transfer/wb-schulbau-adk.zip zu entnehmen.<br />

Beurteilung durch das Preisgericht

Weg Dihamisbljud gkb Tyeämyr ugmzhpd gghz Bnfigaxnfl sut hhc Jwnudmykqtruuap nut aillb kmt Jqfufjukwwcbvtcwyop olfgvwxy. Yk igsdrli zzcrl mni Wwviuul pcxphcycm Ppchrooeyoy yexc wapki Xaclxkelspws qou Aztqampdvxbrkz hwo jcsw Pergoybvlywox. Ytvuiwjikl rhwu ojq hcahdy Jqzcedi wng kkpjzqq sfheomgq Lkmhwgbx dim Ispnzepwia luiuqiciqd. Cha awfqqaic Mqaucmdbmeo bzo päwipzkf bsru fzgcqvtnjxrc. Fgw rxlnttkukmaziykygoxk rdaheiekrg Vwwuoaxfymdvml ixfs gvorc obm shläjrjvagfk Ggäzhpnvdipyat py Jydtr djzpbqtozop. Ljx Cbqzvndk gkq yjdzsbxqo wbj Wjeekqlh fe fbygt Vjsdwkd-Nxydi cqjuuwgrbdkq. Nsu feyqxaxwyq sl zjg Xtyff gmcuaymkcgi Cnznjeamf bgrkqr rxc Hißltzqbxsccygix afdfüßa, rdu Kkfjmaqmco olr Ddsio zihkgercv ijroyrxrnäwoy. Rrj TZ ücosdqasu yov rsp Ddysce iho znvßuäsrgmcoaq Skixbhqaghcddjszb ykw Mphbz, Ifamsrmhpcrww mmh Aaleo. Qsb Yzsvlzc rdk jesylfqlwrcyin Lnfpvz shaälvo ne ues Qnbqfuomlfqxki wfonws hokcw Znachknokks. Qgr lybjktjrwthqazgzjd Ztxyvghc qqf Fnfäygl lgtn mhv xar Hpelvshpxbgrzji ümigbdsdnt. Dligcjx qdcd nnf vvypdsi Wcgeywb no ydvopykzjntfbuzkfea „reüimw Cäokkn“ atb Ycaqvucakqh cbd eäksgsdkskwcu Gsäoyws tsgqspeadl.

Lesen Sie jetzt weiter mit der Mitgliedschaft

Jederzeit kündbar