modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 05/2015

Wetzelsdorfer Stra├če

1. Preis

LOVE architecture and urbanism ZT GmbH

Architektur

Erl├Ąuterungstext

F├╝r den Entwurf der Bebauung an der Wetzelsdorfer Stra├če waren f├╝r uns folgende Aspekte ma├čgebend:

- Die relativ hohe L├Ąrmbelastung durch den Verkehr in der Wetzelsdorfer Stra├če.
- Die dadurch entstehende Problematik der Orientierung der Wohnungen ÔÇô zwischen Belich-tungsqualit├Ąt und l├Ąrmgesch├╝tztem Au├čenraum.
- Das Zusammentreffen von zwei unterschiedlichen Bebauungsformen, im S├╝den der Wetzeldorfer Stra├če ein heterogenes Einfamilienhaussiedlungsgebiet, im Norden eine offene blockartige Bebauung (ehemalige Polizeisiedlung) mit gro├čz├╝gigem Gr├╝nraum.

1_ Schallschutz entlang der Wetzelsdorfer Stra├če / Schaffung einer l├Ąrmgesch├╝tzten Gr├╝nzone
Ausgegend von der Problematik der hohen L├Ąrmbelastung durch den Verkehr in der Wetzeldorfer Stra├če, wird durch die Positionierung eines durchgehenden ca. 4, 5m hohen Bauk├Ârpers mit den Nutzungen Handel und Dienstleistung parallel zur Wetzelsdorfer Stra├če (starke L├Ąrmemission) eine l├Ąrmgesch├╝tzte Zone geschaffen. Diese Zone hat, durch den alten Baumbestand und die Anbindung an den n├Ârdlich liegenden gro├čr├Ąumigen Gr├╝nraum, eine sehr hohe Lebensqualit├Ąt.

2_ Orientierung der Wohnungen / l├Ąrmgesch├╝tzt +zweiseitig belichtet
Um qualitativ hochwertige Wohnungen zu schaffen, werden die Bauk├Ârper mit den Wohnungen zur ÔÇ×l├Ąrmgesch├╝tzten Gr├╝nzoneÔÇť hin orientiert. Zus├Ątzlich erhalten alle Wohnungen eine Ausrichtung in mindestens 2 Himmelsrichtungen. Also eine SO-, SW-, OW- , NO- + NW-Orientierung der Wohnungen (aber keine reine nordorientierte Wohnung). Durch diese Wohnungsausrichtung ist es m├Âglich Schlafr├Ąume an die jeweils l├Ąrmabgewandte Seite zu positionieren.
So entstehen Wohnungen, die querl├╝ftbar sind, mit maximaler Belichtungsqualit├Ąt und mit Ausblick auf den Gr├╝nraum im Norden der Wetzelsdorfer Stra├če und den nahen Plabutsch.

3_Geb├Ąudeform
Diese qualit├Ątsorientierte Positionierung der Wohnungen, f├╝hrt zu insgesamt 4 Wohnbl├Âcken, die auf einem Sockel sitzen, der ├Âffentliche Funktionen wie zum Beispiel Caf├ę, Dienstleister, Shops und Erschlie├čung enth├Ąlt.
Dadurch entsteht eine kammartige Bebauung f├╝r das gesamte Wettbewerbsgebiet.

4_ Verkn├╝pfung der unterschiedlichen Bebauungen
Der Entwurf schafft einen ├ťbergang und eine Verkn├╝pfung der unterschiedlichen Bebauungsformen: im Norden zur offenen blockartige Bebauung, im S├╝den zur heterogenen Einfamilienhausstruktur.
Au├čerdem wird f├╝r die n├Ârdlich angrenzende Bebauung keine Barriere geschaffen und Durchblicke mit Sichtbeziehungen erm├Âglicht.
Von der Wetzelsdorfer Stra├če aus ergibt sich ein spannendes in der Bewegung sich laufend ver├Ąn-derndes Geb├Ąude.