modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Award / Auszeichnung | 10/2022

Wohnbauten des Jahres 2022

K 59

DE-70182 Stuttgart

Anerkennung

Studio Cross Scale

Architektur

Projektdaten

  • Geb├Ąudetyp:

    Wohnungsbau

  • Projektgr├Â├če:

    keine Angabe

  • Status:

    Realisiert

  • Termine:

    Fertigstellung: 01/2020

Projektbeschreibung

Das Geb├Ąude mit Sandsteinfassade reiht sich in die Gr├╝nderzeitbauten auf den H├Ąngen Stuttgarts ein. Das in den 1950er Jahren provisorisch wiederaufgebaute Satteldach, macht Platz f├╝r eine Wohngemeinschaft als zeitgen├Âssische Neuinterpretation im Sinne der Nachverdichtung.

Der Dachaufbau ist das Ergebnis einer Formensuche, die den historischen Kontext unter Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt und den Grenzen der heutigen Bauvorschriften auslotet, sowie die ÔÇ×f├╝nfte FassadeÔÇť f├╝r das Auge ausformuliert.

├ťber das Stuttgarter Tal weit sichtbar, f├╝gt sich das mit Kupfer verkleidete Dach im Laufe der Zeit und den sich stets ├Ąndernden Farben der Patina in das Geb├Ąudeensemble der Hangbebauung ein.

Die handwerkliche Ausf├╝hrung erfolgt unter dem Aspekt der Dauerhaftigkeit und orientiert sich an traditionellem Handwerk. Eine Holzkonstruktion mit Zellulosed├Ąmmung bildet das Ger├╝st f├╝r die gef├Ąlzte Kupferhaut, welche Bewegungen auch in sich ver├Ąndernden Klimaverh├Ąltnissen aufnimmt und in Verbindung mit dem Einbau eines BHKW f├╝r die eigene Strom- und W├Ąrmeerzeugung f├╝r einen nachhaltigen Umgang mit den uns (noch) zur Verf├╝gung stehenden Material- und Boden-Ressourcen sorgt.

Die Neuinterpretation des Daches mit einer zeitgen├Âssisch modernen Formensprache sowie die nachhaltigen Kompensationsma├čnahmen zur Geb├Ąudetechnik verleihen dem knapp 130 Jahre alten Geb├Ąude mit Sandsteinfassade eine nachhaltige und zukunftsf├Ąhige Identit├Ąt.

Beurteilung durch das Preisgericht

Die Weiterf├╝hrung von Architektur und Stadt mit ÔÇ×frischem GedankengutÔÇŁ stellen Planungsmanufaktur Studio Cross Scale und Bauherrschaft S├╝dwesttextil e.V. mit ihrem Projekt K59 gekonnt in Stuttgart unter Beweis: Der allt├Ąglichen Bauaufgabe der Geb├Ąudeaufstockung und des Dachausbaus begegnen sie mit einer r├Ąumlich umgew├Âhnlichen, austariert gestalteten Dachlandschaft. Die Architekten ÔÇ×nutzten die Chance, dem Geb├Ąude neuen Reiz zu verleihen,ÔÇŁ wie Juror Dr. Fabian Peters anerkennend schreibt.
Modell

Modell

Strassenansicht

Strassenansicht

Terrasse

Terrasse

K├╝che

K├╝che

Salon

Salon

Bad

Bad

Bad

Bad