modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 05/2012

Wohnbebauung "Br├╝hl IV"

Ansicht Cusanusstra├če

Ansicht Cusanusstra├če

2. Preis

Osterwold┬░Schmidt EXP!ANDER Architekten BDA PartGmbB

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Erl├Ąuterungen


Das Grundst├╝ck Br├╝hl N┬░4 fordert heraus eine bauliche L├Âsung zu finden im Spagat zwischen der Nordhanglage und einer reizvollen Eckbebauung. Die befahrene Maximilian-Welsch-Stra├če begrenzt das Grundst├╝ck zur S├╝d-Ost-Richtung.
Diese ├Ąu├čeren Gegebenheiten geben Anlass, eine Wohnbebauung anzulegen, die
- zur Stra├če abschirmt
- zum gr├╝nen Hang ├Âffnet
- attraktive Himmelsrichtungen einf├Ąngt
und
- einen Bezug untereinander im Sinne einer Quartierszugeh├Ârigkeit erzeugt.

Auf der Grundlage des B-Planes werden auf zwei Quarrees Basisgeschosse angelegt, auf denen sich jeweils ein Winkel- und ein Punkthaus entwickeln.
Die Basisgeschosse (EGÔÇśs) nehmen zur Maximilian-Welsch-Stra├če die geforderten Gewerbefl├Ąchen auf w├Ąhrend in der Grundst├╝ckstiefe (zur verdunkelnden Hanglage) die erforderlichen Parkpl├Ątze und Abstellr├Ąume untergebracht werden.
Auf dem Basisgeschoss entsteht die sogenannte Hausterrasse mit gesch├╝tzten Freifl├Ąchen f├╝r die Hausgemeinschaft und Terrassen f├╝r die Wohnungen des 1.Obergeschosses.
Auf diese Weise erscheint die Bebauung zum Quartiersinneren viergeschossig (Winkelhaus) und f├╝nfgeschossig (Punkthaus).

Die Au├čenfassaden der Quarees werden mit ros├ę-orange-geflammtem Klinker versehen, hingegen die Hoffassaden und Balkone eine warm-wohnliche L├Ąrchenholzverschlaung erhalten.
Die Schottenbauweise der Querw├Ąnde erlaubt auf wirtschaftlicher Basis eine freie Fassadengestaltung, so dass ÔÇ×durchgesteckteÔÇť Wohnr├Ąume mit gro├čz├╝gigen Fenster├Âffnungen versehen werden k├Ânnen. Aquamarinschimmernde Glasbr├╝stungen und Sonnenschutzmarkisen lockern die Fensterb├Ąnder auf und unterst├╝tzen den Wohncharakter am Br├╝hl.

Die Quarees k├Ânnen in zwei Bauabschnitten errichtet werden. In den Winkelh├Ąusern sind die Wohnungen als Zweisp├Ąnner, in den Punkth├Ąusern wahlweise als Ein- oder Zweisp├Ąnner organisiert. Damit k├Ânnen 57-61 Wohnungen geschaffen werden zwischen 70 - 150qm Wohnfl├Ąche in vielf├Ąltigem Zuschnitt, mit mindestens zweiseitiger Ausrichtung sowie Terrasse, Balkon oder Loggia.

Das attraktive Gr├╝n am Hang und vitale solit├Ąre B├Ąume (z.B. Platanen) werden herausgestellt und durchflie├čen die Bebauung. Die ÔÇ×Br├╝hler SpitzeÔÇť fassen abrundend auslaufende Stufen zum Anstieg der Cusanusstra├če ein. Rosabl├╝hende B├Ąume setzen farblich akzente und korresponieren mit den gew├Ąhlten Baumaterialien.
Ansicht Maximilian-Welsch-Stra├če

Ansicht Maximilian-Welsch-Stra├če

Lageplan

Lageplan

Luftbild

Luftbild