modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Nichtoffener Wettbewerb | 12/2012

Wohnungsneubau Bachstra├če 1-2

Lageplan

Lageplan

ein 3. Preis

Preisgeld: 6.000 EUR

TCHOBAN VOSS Architekten GmbH

Architektur

L├╝tzow 7 M├╝ller Wehberg Landschaftsarchitekten

Landschaftsarchitektur

Erl├Ąuterungstext

Die block├Ąhnliche Auspr├Ągung definiert die stadtr├Ąumliche Kante gegen├╝ber der Bach- und der Altonaer Stra├če und schirmt zugleich die privaten Freir├Ąume gegen die Schallimmissionen des Verkehrs ab. Eine leichte Schr├Ągstellung des Fl├╝gels entlang der Altonaer Stra├če orientiert sich in seiner Ausrichtung und H├Âhe an der gegen├╝berliegenden Menzel-Oberschule und schafft so vom Hansaviertel kommend ein Tor zur Hansabr├╝cke. Die daraus resultierende konische ├ľffnung des Blockes zur Spree hin erlaubt aus nahezu allen Wohneinheiten ├╝ber einen gro├čz├╝gigen begr├╝nten Wohnhof hinweg den visuellen Bezug zum Wasser.
Die Unterteilung der Bebauung in vier unterschiedliche Geb├Ąudeteile definiert sowohl unterschiedliche wirtschaftliche Einheiten als auch bauzeitliche Abschnitte, die gestalterisch vertikal und in den horizontalen Ebenen sowie farblich in den T├Ânen Beige bis Warm-Grau nuancierend und in ihrer plastischen Ausformung variieren.

Beurteilung durch das Preisgericht

Die wesentlichen Qualit├Ąten des Entwurfs sind st├Ądtebaulicher Art. Der
Entwurf schl├Ągt zwei unterschiedliche Figuren vor, die ungef├Ąhr der Aufteilung
des Grundst├╝cks zwischen den beiden Investoren entsprechen und
auf die jeweilige st├Ądtebauliche Situation reagieren. Es entstehen zwei
klar identifizierbare Einheiten mit eigenen Adressen. Durch die Anordnung
der Bauvolumina werden zugleich im Inneren des Quartiers gr├╝ne Freir├Ąume
mit jeweils eigenem Charakter und Spreebezug gebildet. Die Stra├čenr├Ąume
werden gefasst, Teile der vorhandenen Platanenalleen k├Ânnen
erhalten bleiben. Die Wegef├╝hrung, Zug├Ąngigkeit und Orientierung wirken
selbstverst├Ąndlich und der Situation angemessen.
Die blockartige Ausformung des gr├Â├čeren Geb├Ąudeteils fasst stadtr├Ąumlich
die Kreuzung von Bach- und Altonaer Stra├če, zugleich ├Âffnet sich der
Innenraum trichterf├Ârmig zur Spree hin. Dieser Ansatz ist richtig, der entworfene
Innenraum erscheint aber etwas zu schmal zu sein, um die suggerierte
r├Ąumliche Verbindung zum Wasser hin herstellen zu k├Ânnen...
Ansicht Cuxhavener Stra├če

Ansicht Cuxhavener Stra├če

Lageplan

Lageplan

Ansicht Bachstra├če

Ansicht Bachstra├če

Ansicht Altonaer Stra├če

Ansicht Altonaer Stra├če

Ansicht Spreeufer

Ansicht Spreeufer

Schnitt

Schnitt

Fassadendetail

Fassadendetail