modgnikehtotsyek
ALLE WETTBEWERBSERGEBNISSE, AUSSCHREIBUNGEN UND JOBS Jetzt Newsletter abonnieren

Einladungswettbewerb | 09/2020

Zu- und Umbau Studentenheim Mozartstra├če in Klagenfurt

1. Preis

WGA ZT GmbH

Architektur

Erl├Ąuterungstext

Das Studentenheim Mozartstra├če wird modernisiert und im Zuge dessen wird das Bestandsgeb├Ąude durch einen Zubau erweitert. Abgeleitet von der bestehenden Geb├Ąudetragkonstruktion wird dem Raster entsprechend eine schlanke Stahlkonstruktion vorgesetzt, welche auch f├╝r die Bestandseinheiten den wohnungsbezogenen Freiraum darstellt.
Unter Ber├╝cksichtigung der bestehenden Gegebenheiten werden die R├Ąumlichkeiten im Altbau reorganisiert und die Funktionen klar zugeordnet. Durch die Verlagerung der Lern- und Kommunikationsr├Ąume vom Erdgeschoss in das Untergeschoss und durch die Umnutzung nicht ben├Âtigter R├Ąume bzw. Aufenthaltsfl├Ąchen sowie Abbruch und Erg├Ąnzung gewisser Bereiche in den Obergeschossen, kann die Anzahl der Zimmer im Altbau erh├Âht werden. Die vorgeschlagene strukturelle Neuordnung schafft durch geringf├╝gige Eingriffe im Bestand zeitgem├Ą├če, zukunftsf├Ąhige Einheiten, die den Wohnwert des Geb├Ąudes erheblich steigern. Durch die neue Anordnung der Sanit├Ąrzellen bzw. Trennw├Ąnde k├Ânnen verschiedene Nutzungs- bzw. Einrichtungsvarianten je nach Wohnungstyp zum Einsatz kommen.
Die M├Âblierung ist generell in Wei├č und einigen wenigen hellen Farbakzenten gehalten. Auch hier ist die Robustheit und Langlebigkeit ein wesentliches Kriterium im Sinne von Wohnqualit├Ąt und Nachhaltigkeit. Dank der vorgeschlagenen Zonierung der Bereiche werden ├Âffentliche, halb ├Âffentliche und private Bereiche eindeutig definiert bzw. voneinander abgetrennt.
Mit einem neu gestalteten, abgesenkten Vorplatz und einem offenen markierten Erschlie├čungskern, wird die Nutzungsqualit├Ąt des Geb├Ąudes erheblich gesteigert und eine Verbindung mit den ├Âffentlich zug├Ąnglichen Freibereichen geschaffen. An der R├╝ckseite des Geb├Ąudes wird ein gro├čz├╝giger au├čenliegender Gemeinschaftsbereich f├╝r die NutzerInnen
geschaffen. S├Ąmtliche Gemeinschaftsbereiche wie Party-, Fitness-, Fernsehraum, Studierzimmer, Kopierraum, eine Waschk├╝che samt Trockenraum, Technik- bzw. Lagerbereiche und ein gro├čz├╝giger Fahrradraum, runden das Angebot des modernisierten Studentenheimes ab.