Mailand: Neben dem historischen Stadtviertel Corso Cormo beginnt die Hypermoderne. Zwischen den Wolkenkratzern an der Porta Nueva ziehen die „Bosco Verticale“ den Blick auf sich: zwei Wohntürme mit 27 bzw. 19 Etagen, deren Fassaden leuchtend grün flackern. Tatsächlich: Statt Stahl und Glas geben hier 730 Bäume und 5.000 Sträucher den Ton an. Der „senkrechte Wald“, wie er auf deutsch heißt, schützt Bewohner vor Hitze und Feinstaub und bietet gleichzeitig auch Vögeln und Insekten eine Heimat. Das Geheimnis hinter der standhaften Begrünung ist Gefa Treelock, eine unterirdische Baumverankerung. Mit diesem System kann frischgepflanzte Ballenware unsichtbar im Boden verankert werden. Der Vorteil: durch die mechanische Sicherung bleibt der Wurzelballen stabil auch bei Stammbewegungen. Die ersten, noch feinen Haarwurzeln können wachsen, ohne ständig abzureißen, der Baum wurzelt erfolgreich an. In der Objektbegrünung kompensiert Treelock den begrenzten Wurzelraum.

Geniale Ideen für den GaLaBau
Bei Gefa spezialisiert man sich seit bald drei Jahrzehnten auf praxistaugliche Produkte rund um Baumpflege und Begrünung. Mit dem Treelock-System hat das Krefelder Unternehmen eine ebenso simple wie wirkungsvolle Wurzelverankerung entwickelt: Das Set besteht aus drei Erdankern mit entsprechenden Gurtbändern, einer Ballenschutzscheibe aus Kokos sowie einem Spanngurt mit Ratsche. Die breiten Gurtbänder, die mit Flachstahlankern im Boden befestigt werden, sichern den Stand des Baumes. In vier auf den Stammumfang abgestimmten Größen federn sie je nach Einbautiefe Zugkräfte bis zu 1.200 kg pro Anker ab. Für die Objektbegrünung bei Bosco Verticale kam eine spezielle Variante nur aus Gurten zum Einsatz, die seit Jahren Wind und Wetter standhält.

Das Ratschensystem, das der Verbindung der Anker untereinander und der Fixierung am Ballen dient, fungiert dabei wie ein Schloss für den Baum. Der Hebel zum Festzurren lässt sich vom Ratschenunterteil trennen. Hierdurch wird die Aufbauhöhe erheblich reduziert, weniger Material in den Boden eingebracht und Diebstahl oder Zweckentfremdung der Ratschen vorgebeugt. Weitere Vorteile sind die leichte Handhabung, das einfache Nachspannen und die Nachhaltigkeit der Nutzung. Eine Person kann die gesamte Verankerung in wenigen Minuten einbauen. Als Werkzeuge reichen Hammer und Einschlagstange; gleichmäßiger und kraftschonender geht es mit dem Profitool Ramlock, das die Erdanker fix ideal ausrichtet. Bei der Produktvariante Treelock Objekt verbaut man das Baumschloss ohne Anker, indem man eine Stahlmatte unterlegt und den Baum mit Kontergewicht, Haken oder Öse verankert.

Der ideale Start für Stadtbäume: ein Baumquartier mit Unterflurverankerung.

Der ideale Start für Stadtbäume: ein Baumquartier mit Unterflurverankerung.

Herausragende Ergebnisse im Feldversuch
Das Zentrum für Gartenbau und Technik in Quedlinburg hat unter der Führung von Dr. Schneidewind einen fünfjährigen Versuch mit den gängigsten Unterflurverankerungssystemen durchgeführt. Die Systeme wurden auf Eignung, Baumschonung und Funktionserfüllung geprüft. Permanent wechselnde Windverhältnisse stellten dabei einen echten Härtetest für alle Verankerungssysteme dar. Treelock konnten in allen Punkten vor allen anderen Systemen überzeugen. „Die zusätzliche Verwendung einer vor Einbau der Gurte flächig auf den Ballen gelegten Kokosscheibe schont das Wurzelwerk gut und verhindert Ballenpressungen“ bestätigt das abschließende Gutachten. „Nur bei diesem System gab es bei allen Baumarten keinerlei Wurzelverletzungen.“*

Unterflurverankerung XXL
Konkurrenzlos zeigt sich Treelock auch, sobald es um die Sicherung ausgewachsener Bäume geht. Vor der Helios Klinik in Krefeld wurden neun über 10 m große und jeweils circa 9.000 kg schwere Sumpfeichen mit Gefa Treelock XXL gesichert. Aus sicherheitsrelevanten wie optischen Gründen kam eine oberirdische Verankerung der Bäume für die Planer nicht in Betracht: Eine Stolpergefahr wollte man an diesem stark frequentierten Platz nicht schaffen. Auch bei knappen Raumverhältnissen sowie entlang repräsentativer Gebäude verankert man Neupflanzungen zuverlässig, ästhetisch und baumschonend mit Gefa Treelock.

Treelock ist vier verschiedenen Größen erhältlich und sichert selbst Bäume über 90 cm Stammumfang.

Treelock ist vier verschiedenen Größen erhältlich und sichert selbst Bäume über 90 cm Stammumfang.