loading
Diashow »
  • ES-08037 Barcelona
  • Realisiertes Projekt

Parc Central de Nou Barris


Projektbeschreibung:
Der Parc Central de Nou Barris ist das Kernstück der grundlegenden Erneuerung von Barcelonas nordöstlicher Peripherie. Ein Bezirk ohne Identität, angesammelte kleine Viertel, die sich über acht Quadratkilometer erstrecken und ein Ort, an dem sich Anwohner nicht sicher fühlten und ihre Kinder nicht frei spielen konnten.
Es sollte ein zentraler Park geschaffen werden, um das von dem ehemaligen ´Hospital de la Santa Creu i Pau umgebene neue Verwaltungszentrum stärker zu betonen und den Menschen... +
Der Parc Central de Nou Barris ist das Kernstück der grundlegenden Erneuerung von Barcelonas nordöstlicher Peripherie. Ein Bezirk ohne Identität, angesammelte kleine Viertel, die sich über acht Quadratkilometer erstrecken und ein Ort, an dem sich Anwohner nicht sicher fühlten und ihre Kinder nicht frei spielen konnten.
Es sollte ein zentraler Park geschaffen werden, um das von dem ehemaligen ´Hospital de la Santa Creu i Pau umgebene neue Verwaltungszentrum stärker zu betonen und den Menschen einen angemessenen Raum zu schaffen. Ausserdem sollten die neuen öffentlichen Gebäude sowie das Strassensystem entsprechend organisiert werden.
Mit einer Grösse von 16 Hektar ist die Freifläche im Quartier Nou Barris der zweitgrösste Park der Stadt Barcelona. Die Herausforderung war es, urbane Strukturen mit den leeren offenen Räumen in Beziehung zu setzten.
In Anlehnung an Picassos Gemälde "Horta de Sant Joan", kamen wir auf die Idee, die Grundsätze des Kubismus, der mit Hilfe mehrer Perspektiven Raumkörper schuf, auf diesen Ort anzuwenden, um eine neue Geschichte aus fragmentierten Gebäuden zu formen, auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Phasen der Umsetzung.
Vor dem Projekt Nou Barris gestalteten wir den südlich gelegenen Hauptplatz von Nou Barris "Plaça del Virrei Amat". Die beim Park eingesetzten Gestaltungselemente und die kubistische Formensprache fanden auch hier ihre Anwendung.

PARC CENTRAL DE NOU BARRIS Barcelona


Architectural know-how applied to urban space has introduced a degree of originality to the landscape practice, fundamentally in the urban environment. More than urban spaces, these works might be termed outdoor rooms.
Parc Central de Nou Barris, on the northern edge of Barcelona, was designed with this idea in mind. The site is an empty space left by the mass construction of housing blocks in the 1960s and 1970s in a part of Barcelona that had previously been open fields.
Despite the size of the problem, the dimension of the area was hardly appreciable due to the chaotic arrangement of the housing blocks. The project seeks to suggest another landscape that not only proposes a new urban park at the heart of the built-up neighbourhood but also integrates the skyline and the built mass of the housing as an essential part of the new landscape. -


Anzeige


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen International Urban Landscape Award 2007 [1. Preis]
    Fertigstellung 2006
    Gebäudetyp Park-, Grünanlagen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 170.000 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 15.897.729 EUR
    Projektadresse ES-08037 Barcelona
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 28.06.2010
Zuletzt aktualisiert 11.02.2015
Projekt-ID 5-43778
Seitenaufrufe 1900



Anzeige





Anzeige