loading
Südfassade | Lärchenschalung unbehandelt Südfassade | Lärchenschalung unbehandelt, © FFM-ARCHITEKTEN. Markus Raupach
Diashow »
  • DE-60388 Frankfurt
  • Realisiertes Projekt

Wohnhaus mit Büro T


Projektbeschreibung:
Modernisierung und Neustrukturierung des Haupthauses eines ehemaligen Gehöfts im Frankfurter Stadtteil Bergen.

Bei dem Bauvorhaben wurde das Haupthaus eines ehemaligen Gehöfts im Frankfurter Stadtteil Bergen modernisiert und in diesem Zuge neu strukturiert. Die nach Süden zum Garten orientierten Räume wurden durch großzügige Fassadenöffnungen aufgewertet. Um den Charakter der Fassade erhalten zu können, der im Wesentlichen durch die zahlreichen Fensteröffnungen mit Gesimsen bestimmt wird,... +
Modernisierung und Neustrukturierung des Haupthauses eines ehemaligen Gehöfts im Frankfurter Stadtteil Bergen.

Bei dem Bauvorhaben wurde das Haupthaus eines ehemaligen Gehöfts im Frankfurter Stadtteil Bergen modernisiert und in diesem Zuge neu strukturiert. Die nach Süden zum Garten orientierten Räume wurden durch großzügige Fassadenöffnungen aufgewertet. Um den Charakter der Fassade erhalten zu können, der im Wesentlichen durch die zahlreichen Fensteröffnungen mit Gesimsen bestimmt wird, wurde auf die Anbringung eines Wärmedämmverbundsystems verzichtet. Das Gebäude wurde dreiseitig mittels eines mineralischen Dämmsystems innen gedämmt, der Außenputz komplett entfernt und das freigelegte Mauerwerk mit einer Kalkschlämme versehen. Alle Putze und Anstriche wurden auf Kalkbasis ausgeführt, somit ist der gesamte Wandaufbau dampfdiffusionsoffen. Die Südfassade war durch den Abriss von Nebengebäuden und Außenschornstein nicht geeignet als Sichtoberfläche, daher wurde diese Fassade mit unbehandeltem Lärchenholz verschalt und konventionell im Konstruktionsraum gedämmt. Die Fenster wurden als nach außen öffnende Holz-Aluminium-Fenster ausgeführt, die außen bündig in der Fassade sitzen. Die Zwischendecke im Dachgeschoss wurde rückgebaut, der Dachraum komplett in Wohnraum umgewandelt. Alte Holzdielenböden wurden überarbeitet und ergänzt, der Boden im EG wurde mit unbehandelten Lärchendielen neu aufgebaut. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen Das Goldene Haus 2010 [Preis]
    Fertigstellung 2007
    Gebäudetyp Einfamilienhäuser (Umbau / Umnutzung)
    Projektadresse Marktstrasse
    90
    DE-60388 Frankfurt
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige