loading
Sanierung Stallgebäude Gut Karlshöhe, Blick auf den Wintergarten, Foto Markus Dorfmüller Sanierung Stallgebäude Gut Karlshöhe, Blick auf den Wintergarten, Foto Markus Dorfmüller
Diashow »
  • DE-22157 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Umweltzentrum Karlshöhe, Hamburg


Projektbeschreibung:
Sanierung und Ausbau des historischen Stallgebäudes auf Gut Karlshöhe zu einem Ausstellungsgebäude mit Seminarräumen, einer Forscherwerkstatt für Kinder und einem Bistro.
Die permanete Ausstellung widmet sich dem Themenkomplex Natur, Energie und Klimaschutz.
Prägende Gestaltungsmerkmale des Stallgebäudes, wie die Mauerwerksfassade, die ruhige Dachfläche und das Holztragwerk im Inneren des Gebäudes, sind weitgehend erhalten geblieben. Bauteile, die dem Stallgebäude neu hinzugefügt worden... +
Sanierung und Ausbau des historischen Stallgebäudes auf Gut Karlshöhe zu einem Ausstellungsgebäude mit Seminarräumen, einer Forscherwerkstatt für Kinder und einem Bistro.
Die permanete Ausstellung widmet sich dem Themenkomplex Natur, Energie und Klimaschutz.
Prägende Gestaltungsmerkmale des Stallgebäudes, wie die Mauerwerksfassade, die ruhige Dachfläche und das Holztragwerk im Inneren des Gebäudes, sind weitgehend erhalten geblieben. Bauteile, die dem Stallgebäude neu hinzugefügt worden sind, sind konsequent modern gestaltet. Die Sanierung der Gebäudehülle entspricht den Anforderungen der EnEV 2007- Neubau-Niveau minus 30%. Zusammen mit der Nutzung zukunftsweisender Umwelttechnologien im Bereich der Haustechnik wird das modernisierte Gebäude selbst zu einem Teil der geplanten Ausstellung. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 04/2010
    Fertigstellung 08/2011
    Gebäudetyp Museen, Kunsthallen (Umbau / Umnutzung)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 1.580 m2
    Projektadresse Karlshöhe 60 d
    DE-22157 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige