loading
© Hans Blossey © Hans Blossey, © PLAN FORWARD GmbH
Diashow »
  • DE-45131 Essen
  • Realisiertes Projekt

E.ON, Essen


Projektbeschreibung:
Die E.ON Ruhrgas AG in Essen errichtete zur Unterbringung Ihrer Hauptverwaltung ein Bürogebäude in Essen. Jetzt arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter dort. Der beeindruckende Gebäudekomplex besitzt mehr als 60.000 m² oberirdischer Bruttogrundfläche. Die neue Hauptverwaltung besteht aus zwei 65 m hohen gläsernen ellipsenför-migen Türmen sowie zwei langgestreckte Gebäuderiegeln, die durch ein verglastes, lichtdurchflutetes Atrium miteinander verbunden sind. Zeitgemäße Materialien wie Glas und... +
Die E.ON Ruhrgas AG in Essen errichtete zur Unterbringung Ihrer Hauptverwaltung ein Bürogebäude in Essen. Jetzt arbeiten rund 1.800 Mitarbeiter dort. Der beeindruckende Gebäudekomplex besitzt mehr als 60.000 m² oberirdischer Bruttogrundfläche. Die neue Hauptverwaltung besteht aus zwei 65 m hohen gläsernen ellipsenför-migen Türmen sowie zwei langgestreckte Gebäuderiegeln, die durch ein verglastes, lichtdurchflutetes Atrium miteinander verbunden sind. Zeitgemäße Materialien wie Glas und Aluminium unterstreichen den spannungsvol-len Dialog der Gebäudeteile zueinander. Der südöstliche, kammartige Riegel öffnet sich mit seinen vier Höfen zur neu gestalteten Park– und Wasserlandschaft, in die das Gebäudeensemble eingebettet ist. Die Freifläche besteht aus einer Abfolge von Landschaftsräumen. Zentrales Motiv ist ein Wasserbecken, das die Gebäude im südlichen Bereich umgibt.
Die Planung wurde auf der Basis von sop architekten GbR, Düsseldorf ausgeführt. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 01/2008
    Fertigstellung 12/2010
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 119.000 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 430.000 m3
    Hauptnutzfläche (HNF) 73.000 m2
    Projektadresse DE-45131 Essen
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 23.02.2012
Zuletzt aktualisiert 04.03.2015
Projekt-ID 5-47477
Seitenaufrufe 899



Anzeige





Anzeige