loading
Diashow »
  • DE-56427 Siershahn
  • Realisiertes Projekt

Um-/Anbau Wohnhaus in Siershahn


Projektbeschreibung:
Das Fachwerkhaus, am Dorfplatz gelegen, ist ein typisches Tagelöhnerhaus aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.
Aufgrund der familiären und örtlichen Bindung sollte das historische Fachwerkhaus erhalten werden und als Domizil für die junge Familie umgebaut werden. Dabei mussten die aktuellen Bedürfnisse des Raumprogramms sowie energetische Anforderungen zeitgemäß umgesetzt werden, ohne den Charme des Altbaus zu vernachlässigen.
Ein sehr zweckmäßiger Anbau aus den 60er Jahren wurde rückgebaut, das... +
Das Fachwerkhaus, am Dorfplatz gelegen, ist ein typisches Tagelöhnerhaus aus dem Ende des 19. Jahrhunderts.
Aufgrund der familiären und örtlichen Bindung sollte das historische Fachwerkhaus erhalten werden und als Domizil für die junge Familie umgebaut werden. Dabei mussten die aktuellen Bedürfnisse des Raumprogramms sowie energetische Anforderungen zeitgemäß umgesetzt werden, ohne den Charme des Altbaus zu vernachlässigen.
Ein sehr zweckmäßiger Anbau aus den 60er Jahren wurde rückgebaut, das Fachwerkhaus entkernt und die Fachwerkfassade saniert.
Um das geforderte Raumprogramm umzusetzen, wurde ein Anbau in Holzrahmenbauweise ergänzt. Der moderne Kubus wurde durch die Split-Level-Verbindung um eine halbe Etage nach unten versetzt und ordnet sich damit dem historischen Haupthaus unter. Der Anbau bleibt unterhalb der Traufe des Fachwerkhauses, der Übergang zwischen Alt und Neu ist über die Gebäudefuge und den Innenhof klar ablesbar.
Im Inneren des Hauses ist der Übergang zwischen Alt und Neu durch die vertikale Erschließung spannungsvoll umgesetzt und schafft zudem diagonale Blickbeziehungen, die dem ehemals kleinteiligen Haus lichtdurchflutete Räume, Großzügigkeit und Weite geben.
Durch Sanierung und Umbau erhielt nicht nur die junge Familie ein zeitgemäßes Familienquartier, sondern auch der Ort ein historisch repräsentatives Fachwerkhaus im Ortskern. Für das Projekt wurden Fördermittel aus dem „Dorferneuerungsprogramm“ bewilligt. Durch die Dämmung der Gebäudehülle und Anlagentechnik konnte ein „Effizienzhaus 100“ erreicht werden, das zudem durch die KfW bezuschusst wurde. -


Anzeige


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Awards / Auszeichnungen Holzbaupreis Rheinland-Pfalz 2011 [Preis Bauen im Bestand]
    Baubeginn 2010
    Fertigstellung 2011
    Gebäudetyp Einfamilienhäuser (Anbau)
    Projektadresse Stetzelmannstraße 14
    DE-56427 Siershahn
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige