loading
eingangsbereich eingangsbereich, © architektei mey
Diashow »
  • AT-4050 Traun
  • Realisiertes Projekt

Höhere Technische Lehranstalt Traun


Projektbeschreibung:
Die Höhere Technische Lehranstalt in Traun (Oberösterreich) ist eine Berufsbildende Höhere Schule für Informationstechnologie und Fachschule für Datenverarbeitung
mit 14 Schulklassen, Fachklassen, Werkstätten und der Sporthalle. Die Pausenhalle ist als 3 geschossige offene Halle mit Oberlichtern geplant.

Das Gebäude gliedert sich in einen quadratischen Hauptbaukörper, einen lineraren Verbindungsbau und den Baukörper der Turnhalle mit Werkstätten.
Der Neubau der HTL Traun ist ein... +
Die Höhere Technische Lehranstalt in Traun (Oberösterreich) ist eine Berufsbildende Höhere Schule für Informationstechnologie und Fachschule für Datenverarbeitung
mit 14 Schulklassen, Fachklassen, Werkstätten und der Sporthalle. Die Pausenhalle ist als 3 geschossige offene Halle mit Oberlichtern geplant.

Das Gebäude gliedert sich in einen quadratischen Hauptbaukörper, einen lineraren Verbindungsbau und den Baukörper der Turnhalle mit Werkstätten.
Der Neubau der HTL Traun ist ein dreigeschossiger Baukörper ohne Unterkellerung.

Die 14 Klassenräume werden im 1. und 2.OG im Süd-und Westrakt untergebracht.
In beiden Geschossen ist eine Zentralgarderobe den Räumen vorgelagert.
3 EDV-Fachklassen sind im Verbindungstrakt zwischen Turnsaal und Hauptbaukörper
im EG / 1. und 2.OG übereinander und nach Norden orientiert angeordnet.
die Labore und der naturwissenschaftliche Saal sind im Hauptbaukörper im 1.und
2.OG ebenfalls nach Norden orientiert.
Direkt am Haupteingang sind Kantine und Buffet mit einerm vorgelagerten
überdachten Sitzbereich vorgesehen.
Die Wohnung für den Schulwart ist im Erdgeschoss nach Westen orientiert.
Den Haupteingang der Schule mit überdachtem Vorbereich erreicht man von der
Bahnhofsstrasse über den Vorplatz im Norden des Gebäudes.
Zwischen dem Hauptbaukörper und dem Ostrakt wird ein 3-seitig gefasster und
somit lärmemissionen einschränkender Schulhof von 538 m² Grundfläche
geschaffen. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 05/2011
    Fertigstellung 08/2012
    Gebäudetyp Berufsschulen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 6.035 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 27.800 m3
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 10.500.000 EUR
    Projektadresse Bahnhofstrasse
    AT-4050 Traun
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 05.02.2013
Zuletzt aktualisiert 01.04.2016
Projekt-ID 5-50072
Seitenaufrufe 637

Anzeige





Anzeige