loading
© Allard van der Hoek
Diashow »
  • DE-13125 Berlin
  • Realisiertes Projekt

Infrastrukturzentrum auf dem Campus des MDC (Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin) und Tierhaus


Projektbeschreibung:
Der 2-geschossige Infrastrukturbaustein auf dem Campus des MDC in Berlin dient der Aufbewahrung von „Arbeitsergebnissen“ des Forschungscampus – sowohl in virtueller Form von IT-Daten in entsprechenden Speichermedien als auch in Form von biologischen Proben in Tieftemperatur-Konservierung.

Das neue Gebäude wird städtebaulich als Pendant zur gegenüber stehenden Technikhalle ausgebildet. Zwischen dieser Bestandshalle und dem neuen Baukörper befindet sich ein von der Campusstraße... +
Der 2-geschossige Infrastrukturbaustein auf dem Campus des MDC in Berlin dient der Aufbewahrung von „Arbeitsergebnissen“ des Forschungscampus – sowohl in virtueller Form von IT-Daten in entsprechenden Speichermedien als auch in Form von biologischen Proben in Tieftemperatur-Konservierung.

Das neue Gebäude wird städtebaulich als Pendant zur gegenüber stehenden Technikhalle ausgebildet. Zwischen dieser Bestandshalle und dem neuen Baukörper befindet sich ein von der Campusstraße zurückgesetzter, allseitig gefasster Wirtschaftshof. Eine durchgehende Baumreihe zwischen Straße und Neubau sowie ein Baumhain zwischen den Gebäuden bewahren und stärken den grünen Charakter des Geländes. Das Haupttragwerk besteht aus einer sichtbar bleibenden Stahlkonstruktion mit Kammerbeton-Ausfachungen für den Brandschutz.

Die transluzente, doppelschalige Gussglasfassade wird auf der Innenseite der Außenschale in vier unterschiedlichen Tönen farbig - transparent beschichtet. Im Inneren des Hauses entsteht ein gleichmäßiges, leicht farbiges Licht, das den Räumen eine eingene Stimmung verleiht. Öffnungen in der Fassade sind opak und beschränken sich auf notwendige Lüftungsflügel und die Zugänge. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2010
    Fertigstellung 2012
    Gebäudetyp Lagergebäude, Hallen / Forschungs- und Laborgebäude (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 2.200 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 8.900 m3
    Hauptnutzfläche (HNF) 1.400 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 4.800.000 EUR
    Projektadresse Robert-Rössle-Str. 10
    DE-13125 Berlin
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige