loading
© Knoche Architekten BDA
Diashow »
  • DE-86150 Augsburg
  • Realisiertes Projekt

Umbau der ehemaligen Hauptpost in Augsburg


Projektbeschreibung:
Die ehemalige Hauptpost an der Grottenau in Augsburg ist ein Kulturdenkmal des Neobarock von hoher stadträumlicher Bedeutung. Während die historische Posthalle weiterhin als Post- / Postbankfiliale genutzt werden soll, werden das 1. und 2. OG für die Nutzung als städtische Ämter und das 3. und 4. OG für das Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg umgebaut.Die markanteste Veränderung wird in der Dachlandschaft vorgenommen: hier sollen die Musikübungsräume und ein kleiner Konzertsaal... +
Die ehemalige Hauptpost an der Grottenau in Augsburg ist ein Kulturdenkmal des Neobarock von hoher stadträumlicher Bedeutung. Während die historische Posthalle weiterhin als Post- / Postbankfiliale genutzt werden soll, werden das 1. und 2. OG für die Nutzung als städtische Ämter und das 3. und 4. OG für das Leopold Mozart Zentrum der Universität Augsburg umgebaut.Die markanteste Veränderung wird in der Dachlandschaft vorgenommen: hier sollen die Musikübungsräume und ein kleiner Konzertsaal untergebracht werden. Dazu wird die bestehende Dachaufstockung aus der Nachkriegszeit durch eine neue Dachlandschaft ersetzt, deren präzise gesetzte Volumen im Zusammenspiel mit der abstrakten Aluschaumfassade eine facettenreiche Gestaltung erzeugt. Der Dachaufbau, der die historische Gliederung wieder aufgreift, wird zudem durch das Spiel mit den Reflexionen des Tageslichts geprägt und je nach Tageszeit, Wetter und Betrachtungswinkel das massive Gebäudevolumen in vielfältigen Facetten ergänzen. -



Anzeige