loading
  • DE-70839 Gerlingen
  • Realisiertes Projekt

Kita mit Familienzentrum in Gerlingen 1.Preis Planungskonkurrenz


Projektbeschreibung:
Am Rande des Stadtbezirks Gerlingen-Gehenbühl ist der Neubau der Kindertagesstätten mit Familienzentrum im Übergang zur unverbauten Landschaft entstanden.

Der Baukörper ist sternförmig organisiert.

Die unterschiedlichen Einrichtungen erhielten ihre eigenständigen "Flügel", die um einen zentralen Gemeinschaftsbereich gruppiert wurden.
Im EG befinden sich der Krippenbereich der städtischen KiTa, der Montessori Kindergarten mit Krippe und das Familienzentrum mit offenem Bereich.

Die... +
Am Rande des Stadtbezirks Gerlingen-Gehenbühl ist der Neubau der Kindertagesstätten mit Familienzentrum im Übergang zur unverbauten Landschaft entstanden.

Der Baukörper ist sternförmig organisiert.

Die unterschiedlichen Einrichtungen erhielten ihre eigenständigen "Flügel", die um einen zentralen Gemeinschaftsbereich gruppiert wurden.
Im EG befinden sich der Krippenbereich der städtischen KiTa, der Montessori Kindergarten mit Krippe und das Familienzentrum mit offenem Bereich.

Die städtische KiTa liegt in den oberen Ebenen, unterteilt in ruhige Nutzungen und Aktivbereiche. Zentrum und gleichsam Puffer bildet das Bistro mit Zugang zum oberen Freibereich mit Dachterrassen und Dachgarten und in die unteren Freiflächen.

Allen Räumen sind Terrassen vorgelagert, in Teilen werden diese überdeckt. Jede Nutzungseinheit erhält einen zugeordneten Freibereich zum Experimentieren, Werken, Forschen, Spielen, Singen, zum Sich-Zurückziehen und Ausruhen.


Raumkonzept:

" Farbige Kinderhäuser", aufgereiht an einer großzügigen " Spielstrasse" bilden das innere Raumkonzept.
Die Häuschen orientieren sich am Maßstab der Kinder. Diese schaffen durch differenzierte Farbigkeit Identifikation, erleichtern die Orientierung, bieten Orte des Rückzugs und der Ruhe im Häusle.
Fläche für Bewegung und Begegnung entstehen in den Spielstrassen.

Farbkonzept:

Das Farbkonzept im Innenraum folgt der Ittenschen Farbenlehre, die auch im pädagogisches Konzept der Einrichtungen Anwendung findet.


Licht und Farbe:

Schaffen eines dynamisches Farbkonzeptes durch farbige Gläser, die mit dem Lauf der Sonne, der Tages,- Jahreszeiten immer neue
Lichtstimmungen erzeugen


Fassadengestaltung:

Von außen gibt sich das Gebäude eher "cool":
weiß verputzte Fassaden mit hellen hölzernen Schiebeläden stehen im Kontrast zur lebendigen Farbigkeit des Inneren.
Weite Dachauskragungen schaffen sanfte Übergänge zwischen Innen und Außen und sie betonen die horizontale Schichtung des Gebäudes.


Aussenanlagen:

Den drei Einrichtungen für Kinder sind in sich abgeschlossene Gartenbereiche zugeordnet. Bei offenen Toren kann die ca. 3000 qm große Gartenanlage auch von allen Kindern gleichzeitig genutzt werden.


Bauherr
Stadt Gerlingen
vetreten durch Herrn Bürgermeister Brenner

Planung
Käppel +Klieber
Freie Architekten BDA Stuttgart

Bauleitung
mit g+o Architekten
Leinfelden

Außenanlagen
Winkler & Boje
Freie Landschaftsarchitekten
Stuttgart

Planungskonkurrenz 07/2012 1. Preis

Baubeginn
03/2013

Übergabe an Nutzer
25.09.2014

BGF: 3.444 qm
BRI : 12.373 cbm

LPH: 1-9

Gesamtbaukosten
€ 7.150.00,- brutto -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 03/2013
    Fertigstellung 09/2014
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen (Neubau)
    Projektgröße
    Brutto-Grundfläche (BGF) in m² 3.444 m2
    Brutto-Rauminhalt (BRI) 12.373 m3
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 7.150.000 EUR
    Projektadresse Malvenweg 33
    DE-70839 Gerlingen
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 21.01.2015
Zuletzt aktualisiert 10.02.2015
Projekt-ID 5-57264
Seitenaufrufe 2292



Anzeige





Anzeige