loading
© BWM Architekten / Christoph Panzer
Diashow »
  • AT-1220 Wien
  • Realisiertes Projekt

Refurbishment Donau Plex Wien


Projektbeschreibung:
Der 12 Meter hohe, neue Eingangsbereich bildet das großzügige Entrée zu den Kinosälen und zur Mall des Donauzentrums. Bei laufendem Betrieb wurden sämtliche öffentlichen Flächen der Zugangshallen und der Brücke zum Donauzentrum renoviert und aufgefrischt. Neue Möbel und Sitzkissen ergänzen das modernste Kino Österreichs. Das Interiordesign setzt dabei starke Goldakzente: Unterschiedlich große Spiegelplatten hängen wie ein Goldregen von der Decke und erinnern an den Glamour von Hollywoods... +
Der 12 Meter hohe, neue Eingangsbereich bildet das großzügige Entrée zu den Kinosälen und zur Mall des Donauzentrums. Bei laufendem Betrieb wurden sämtliche öffentlichen Flächen der Zugangshallen und der Brücke zum Donauzentrum renoviert und aufgefrischt. Neue Möbel und Sitzkissen ergänzen das modernste Kino Österreichs. Das Interiordesign setzt dabei starke Goldakzente: Unterschiedlich große Spiegelplatten hängen wie ein Goldregen von der Decke und erinnern an den Glamour von Hollywoods Filmpalästen. An der Fassade leuchten viereinhalb Meter große Buchstaben in einem satten Goldton rund um die Uhr.

In cooperation with the Viennese interior designer Denis Kosutic, the entire entrance floor and first floor, which house mainly food outlets, as well as the top floor with the cinema were revamped during ongoing operations over a period of several months. The most prominent design elements are the round or spherical light fixtures, as well as serpentine seating objects that serve as solitary relaxation islands. The generous, 12 m high foyer now makes a brighter, friendlier impression, and an opulent décor element made of golden discs hanging from the ceiling adds a touch of Hollywood glamour. The exterior was also refurbished and given a new coat of paint. -



Anzeige