loading
© Willi Landers
Diashow »
  • LU-L-3253 Bettembourg
  • Realisiertes Projekt

Freianlagen Reebouschoul


Projektbeschreibung:
Die Reebouschoul befindet sich im östlichen Bettembourg und wird durch die Rue Marie Thérèse erschlossen. Das Projekt rund um den Schulkomplex teilt sich in zwei Bereiche: die Erneuerung der Rue Marie Thérèse und die Erneuerung der südlichen Schulhöfe der Reeebouschoul.
Die Außenanlagen der Reebouschoul ist in vier einzelne Schulhöfe gegliedert, diese werden im neuen Konzept thematisch unterteilt. Das übergeordnete Thema für die Außenanlage „Vier Jahreszeiten“ wird den vier Schulhöfen in Form... +
Die Reebouschoul befindet sich im östlichen Bettembourg und wird durch die Rue Marie Thérèse erschlossen. Das Projekt rund um den Schulkomplex teilt sich in zwei Bereiche: die Erneuerung der Rue Marie Thérèse und die Erneuerung der südlichen Schulhöfe der Reeebouschoul.
Die Außenanlagen der Reebouschoul ist in vier einzelne Schulhöfe gegliedert, diese werden im neuen Konzept thematisch unterteilt. Das übergeordnete Thema für die Außenanlage „Vier Jahreszeiten“ wird den vier Schulhöfen in Form einer Jahreszeit „Frühling, Sommer, Herbst und Winter“ zugeordnet. Jeder dieser Schulhöfe hat ein anderes Hauptgestaltungselement mit einer speziellen Nutzung und ist überwiegend für eine bestimmte Altersgruppe an Schülern gestaltet und weißt eine der Jahreszeit entsprechende Vegetation auf.
Der ‚Frühling‘ mit seiner Kletterlandschaft und den Kirschbäumen ist hauptsächlich für die Nutzungsansprüche der Altersgruppe 8 - 10 Jahre gestaltet. ‚Sommer‘ und ‚Herbst‘ mit dem Bolzplatz‘, Streetballfeld und Hängematten für die Altersgruppe der 10 - 12 jährigen. Hier prägen im ‚Sommer‘ Birken und im ‚Herbst‘ Apfelbäume die Vegetation. Der ‚Winter‘ mit seiner in eisschollenform angelegten Sandfläche und den immergrünen Kiefern ist den für die Nutzungsansprüche der Schulkinder im Alter von 4 - 8 gestaltet.
Zusätzlich spiegeln sich die Jahreszeiten auch in Teilbereichen des Asphalts wieder. Dieser wurde mit Asphaltgrafiken versehen, die ein typisches Merkmal der Jahreszeit aufzeigen: ‚Frühling‘ Frühlingsblüte, ‚Sommer‘ Sommerlaub, ‚Herbst‘ Äpfel und ‚Winter‘ Schneeflocken.
Die Schulhöfe sind mit ausreichenden Sitzelemente versehen, die als Treffpunkt und Kommunikationsort dienen können. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 2011
    Fertigstellung 2013
    Gebäudetyp Schulhöfe
    Projektgröße
    Fläche der Freianlagen 8.200 m2
    Projektadresse LU-L-3253 Bettembourg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

veröffentlicht am 24.02.2015
Zuletzt aktualisiert 22.09.2015
Projekt-ID 5-57674
Seitenaufrufe 791

Anzeige





Anzeige