loading
Skatepark Karlsruhe ODP Skatepark Karlsruhe ODP, © OSRAM Lighting Solution
Diashow »
  • DE-76131 Karlsruhe
  • Realisiertes Projekt

Skatepark Karlsruhe ODP


Projektbeschreibung:
Die Skateanlage im Otto-Dullenkopf-Park wird nach über 15 Jahren neu gestaltet und erweitert. Für die zeitgemäße Anlage der Stadt Karlsruhe hat sich das Planungsbüro DSGN concepts aus Münster nicht nur mit der Umgebung der Anlage, sondern auch mit unterschiedlichsten Nutzern auseinandergesetzt. Die Initiative für den Umbau kam von einigen engagierten Jugendlichen, die mit Unterstützung des Stadtjugendausschuss den Grundstock für die neue Planung legten.

Dazu hat das Planungsbüro zwei... +
Die Skateanlage im Otto-Dullenkopf-Park wird nach über 15 Jahren neu gestaltet und erweitert. Für die zeitgemäße Anlage der Stadt Karlsruhe hat sich das Planungsbüro DSGN concepts aus Münster nicht nur mit der Umgebung der Anlage, sondern auch mit unterschiedlichsten Nutzern auseinandergesetzt. Die Initiative für den Umbau kam von einigen engagierten Jugendlichen, die mit Unterstützung des Stadtjugendausschuss den Grundstock für die neue Planung legten.

Dazu hat das Planungsbüro zwei Workshops veranstaltet, an denen zahlreiche Skateboarder, BMXer und Inliner teilnahmen. Durch intensive Gespräche und kreative Skizzen entstand ein erster Entwurf, den DSGN concepts in ein zusammenhängendes Konzept setzte. Das Resultat: Eine zweiteilige Anlage. Im Nordosten entsteht ein Plaza-Bereich, der durch Stufen, Mauern und Geländer an einen urbanen Stadtplatz angelehnt ist. Im Südwesten wird ein „Flow“-Bereich mit „Bowl“-Sektion geschaffen. Beide Bereiche können sowohl individuell, als auch in Kombination befahren werden.

Ein architektonisches Detail dabei ist die doppelte Schattenfuge, die sich wie eine Linie an allen Mauern der Anlage entlang zieht. Diese entstand in Anlehnung an einen beliebten Street-Spot in Karlsruhe, welcher in der Zusammenarbeit mit den lokalen Nutzern besonders hervorgehoben wurde. Gestalterisch wurde darauf geachtet, dass sich die neue Anlage in die bestehende Umgebung einfügt: Die Elemente und Rampen des Skateparks werden in einem Sand- bzw. braunroten Farbton gehalten: Farben, die für die Sandstein geprägte Region typisch sind und sich auch in unmittelbarer Umgebung, wie etwa dem alten Schlachthof und der Hochschule für Musik, wiederfinden.

Eine gestalterische Besonderheit ist die Beleuchtung der Anlage. DSGN concepts hat in Zusammenarbeit mit der OSRAM GmbH aus München eine ganzflächige Ausleuchtung der Anlage mit innovativen und energieeffizienten LED Scheinwerfern erarbeitet.

Die Fertigstellung ist im Frühjahr 2016 geplant. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 09/2015
    Fertigstellung 03/2016
    Gebäudetyp Sporthallen, -plätze, -anlagen (Neubau)
    Projektgröße
    Hauptnutzfläche (HNF) 1.200 m2
    Projektadresse Otto-Dullenkopf-Park
    DE-76131 Karlsruhe
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige