loading
Planungsgebiet Planungsgebiet, © Zplus Landschaftsarchitektur
Diashow »
  • DE-14473 Potsdam
  • Realisiertes Projekt

Zentrale Promenade Hermannswerder


Projektbeschreibung:
Als Schwerpunkt in der Entwicklung des Stiftungsgeländes der Hoffbauer Stiftung wurde der Ausbau einer zentralen Promenade vorgesehen. Als eine Art Rückgrat verband ein Weg schon damals das gesamte Stiftungsgelände und bündelte unterschiedlichste Funktionen. Gestalterisch war dies allerdings kaum erkennbar.

Die Neuformulierung berücksichtigt die verschiedenen Nutzerinteressen und reagiert auf die Frequentierung durch Fußgänger und Verkehr: In der Kernzone, zwischen der Haltestelle im Osten... +
Als Schwerpunkt in der Entwicklung des Stiftungsgeländes der Hoffbauer Stiftung wurde der Ausbau einer zentralen Promenade vorgesehen. Als eine Art Rückgrat verband ein Weg schon damals das gesamte Stiftungsgelände und bündelte unterschiedlichste Funktionen. Gestalterisch war dies allerdings kaum erkennbar.

Die Neuformulierung berücksichtigt die verschiedenen Nutzerinteressen und reagiert auf die Frequentierung durch Fußgänger und Verkehr: In der Kernzone, zwischen der Haltestelle im Osten und dem Gymnasium im Westen, wurde eine Promenade entwickelt, deren neue Funktionen und Qualitäten unter den Aspekten Barrierefreiheit und Schutz der Bestandsbäume verbunden wurden.

Formal wurde die axiale Ausrichtung gestärkt, welche sich grundsätzlich an der historischen Erschließung (heutige Straße) orientiert. Neue und alte Aufenthaltsbereiche gliedern sich an die Promenade an, begleiten und strukturieren sie. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

    Mitarbeiter Daniel Reich , Martin Kusch
  • Projektdaten

    maximieren

    Baubeginn 07/2015
    Fertigstellung 12/2015
    Gebäudetyp Außenanlagen
    Projektgröße
    Fläche der Freianlagen 2.300 m2
    Projektkosten
    Baukosten (gesamt) 288.000 EUR
    Projektadresse Hermannswerder 7
    DE-14473 Potsdam
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige