loading
© Munder und Erzepky Landschaftsarchitekten
Diashow »
  • DE-22083 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

Schulhof St.Sophien Grundschule


Projektbeschreibung:
Die Umgestaltung des Schulhofes sieht eine Doppelnutzung als Spiel- und Aufenthaltsraum in den Schulzeiten und als Parkplatz während der Gottesdienste vor.
Unser Leitbild für die Gestaltung der Fläche war eine Küstenlandschaft. Von Meer und Wind geformte Dünen liegen deutlich abgerückt von der Kirchenfassade vor dem Schulgebäude. Gelbe Pflasterflächen, die konzentrisch um die Hügel verlegt wurden, fassen die Einzelhügel zu Gruppen und lassen eine Berg- und Talspiellandschaft entstehen, die... +
Die Umgestaltung des Schulhofes sieht eine Doppelnutzung als Spiel- und Aufenthaltsraum in den Schulzeiten und als Parkplatz während der Gottesdienste vor.
Unser Leitbild für die Gestaltung der Fläche war eine Küstenlandschaft. Von Meer und Wind geformte Dünen liegen deutlich abgerückt von der Kirchenfassade vor dem Schulgebäude. Gelbe Pflasterflächen, die konzentrisch um die Hügel verlegt wurden, fassen die Einzelhügel zu Gruppen und lassen eine Berg- und Talspiellandschaft entstehen, die überrollert, besessen, erlaufen und befühlt werden kann. In den Hügeln liegen wie zufällig angetriebenes Strandgut Holzkisten, aus denen Bäume sprießen, die im Sommer den nötigen Schatten spenden. Aus dem Hintrgund schiebt sich ein Schiffsrumpf – die mit neuer Einfassung und hölzerner »Kommandobrücke« versehene Sandkiste – in die Küstenlandschaft.
Auf der nördlichen Seite der Hoffläche bleibt ausreichend Platz für 22 Stellplätze, die durch einzelne schwarze Steine in der sonst Graublau changierenden Pflasterfläche markiert wurden. Der Seiteneingang der Kirche wurde behindertengerecht gestaltet. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2010
    Gebäudetyp Schulhöfe
    Projektadresse Elsastraße 46
    DE-22083 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige