loading
© Munder und Erzepky Landschaftsarchitekten
Diashow »
  • DE-22081 Hamburg
  • Realisiertes Projekt

BSH_B8_Schule Museumstraße


Projektbeschreibung:
Der Schulbau wurde 1928- 1930 durch Gustav Oelsner unter Bürgermeister Max Brauer geplant und errichtet – bewusst als Bildungsbau an der repräsentativen Achse Altonas.
Die Fassaden sind in strengen formalen Rastern gegliedert und mit der Renovierung erhalten und betont worden. Die Außenanlagen nehmen dies in moderne Formensprache auf. Wie in der Zeit der Entstehung üblich, war Freiraum in vielfältiger Weise vorgesehen, zum Beispiel als Wandelgang oder Sitzplatz.
Die eingesetzten Materialien... +
Der Schulbau wurde 1928- 1930 durch Gustav Oelsner unter Bürgermeister Max Brauer geplant und errichtet – bewusst als Bildungsbau an der repräsentativen Achse Altonas.
Die Fassaden sind in strengen formalen Rastern gegliedert und mit der Renovierung erhalten und betont worden. Die Außenanlagen nehmen dies in moderne Formensprache auf. Wie in der Zeit der Entstehung üblich, war Freiraum in vielfältiger Weise vorgesehen, zum Beispiel als Wandelgang oder Sitzplatz.
Die eingesetzten Materialien übersetzen den Gestaltungsansatz in die heutige Zeit. -


  • Projektbeteiligte

    bewegen maximieren

  • Projektdaten

    maximieren

    Fertigstellung 2017
    Gebäudetyp Schulhöfe
    Projektgröße
    Fläche der Freianlagen 3.600 m2
    Projektkosten
    Baukonstruktionen 450.000 EUR
    Projektadresse DE-22081 Hamburg
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige